Archiv-Beitrag vom 03.01.201340. Hallenfußball-Stadtmeisterschaften - Bericht

Hallenfußball-Stadtmeisterschaften 2011 in der RWE-SporthalleIn dem hart umkämpften Finale der 40. Fußball-stadtmeisterschaften hatte am Ende der VfB Speldorf die Nase vorn.
Vor über 1200 Zuschauern in der RWE-Sporthalle tat sich der Oberligst gegen den in der Kreisliga A spielenden 1. FC Mülheim-Styrum mächtig schwer.

Noch 8 Sekunden vor Abpfiff hatte die Mannschaft aus Styrum die Speldorfer am Rande einer Niederlage, ehe sich der VfB Speldorf durch den Ausgleichstreffer noch ins Neunmeterschießen retten konnte.

Dort behielten die Speldorfer dann die Nerven und sicherten sich den 40. Stadtmeistertitel. Spannender hätte ein Finale nicht sein können und so sorgten die Zuschauer in der RWE-Sporthalle für eine finalwürdige Stimmung und feuerten die Mannschaften lautstark an.

Kontakt


Stand: 03.01.2013

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel