Sport im Park 2020 startet trotz Corona!

Neues Logo von Sport im Park 2016 im neuen Design

Die Kooperationspartner Mülheimer SportService und Mülheimer Sportbund e.V. freuen sich, mit Unterstützung von innogy SE und der AOK Rheinland/Hamburg auch in diesem Jahr trotz der momentanen Situation wieder verschiedene Sportarten für alle kostenlos anbieten zu können!

Impression von Sport im Park in Stuttgart - Andi Mündörfer

Frei nach dem Motto „Mülheim macht Sport“ können Sportbegeisterte – und solche, die es noch werden wollen – in der Zeit vom 15. Juni bis zum 30. August an verschiedenen Orten im Mülheimer Stadtgebiet einfach mal was Neues ausprobieren und so neue Sportarten für sich entdecken.

Die Info-Flyer zu „Sport im Park“ werden Anfang Juni an vielen öffentlichen Orten in der Stadt ausgelegt.

Hinweis: Da das Projekt in diesem Jahr nur unter bestimmten Hygiene-Maßnahmen stattfinden kann, bitten die Kooperationspartner, dass sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die entsprechenden Vorgaben halten, die im Flyer und auf der Internetseite vermerkt sein werden. Bitte bringen Sie, wenn möglich zu jedem Termin ein ausgefülltes Formular für die Rückverfolgung mit. (Vorlage und Hinweise zum Datenschutz siehe weiter unten)

Einverständniserklärung zur Erfassung und Weitergabe von Personenkontaktdaten gemäß Corona-Schutzverordnung NRW nebst den entsprechenden Datenschutzhinweisen (zugleich Informationspflichten nach Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung - DSGVO)

Die behördlichen Vorgaben sehen zahlreiche Maßnahmen vor, um die aktuelle Corona-Pandemie einzudämmen. Bestimmte Maßnahmen machen es erst möglich, dass Einrichtungen öffnen können. Dies gilt auch für den Sport- und Trainingsbetrieb. Ein Bestandteil des Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes ist die Registrierung von Personen, um im Fall einer Infektion einer Person mit dem Corona-Virus die Infektionsketten und Personenkontakte nachvollziehen zu können. Hierzu ist vorgesehen, dass Personen, die sogenannte Betretungsräume eröffnen, Daten von anwesenden Personen mit deren Einverständnis zur Ermöglichung einer Rückverfolgung schriftlich zu erfassen und im Bedarfsfall an die zuständigen Behörden zu übermitteln haben. (Vergleich § 2a Corona-Schutzverordnung NRW in der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung). Demnach erbitten wir Ihr Einverständnis in die nachfolgend beschriebene Verarbeitung der Daten betreffend Ihrer Person. Sollten Sie mit der Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, können Sie am Sportangebot der Stadt Mülheim an der Ruhr bedauerlicherweise nicht teilnehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kontakt

Kontext


Stand: 10.06.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel