Dienstantritt

Oberbürgermeister Ulrich Scholten begrüßt den neuen Kämmerer Frank Mendack. Rathaus 03.04.2017 Foto: Walter SchernsteinMülheims neuer Kämmerer Frank Mendack hat seinen Dienst im Rathaus angetreten. Oberbürgermeister Ulrich Scholten begrüßte den „neuen Kollegen“ im Verwaltungsvorstand an seinem ersten Arbeitstag.

Frank Mendack folgt Uwe Bonan, der im Januar nach 14 Jahren bei der Stadt Mülheim auf einen der beiden Chefposten der neuen Mülheimer und Essener Verkehrsgesellschaft wechselte. Mendack ist im Rathaus kein Unbekannter. Bis Mitte 2014 war er Leiter der Stadtkanzlei und persönlicher Referent der damaligen Oberbürgermeisterin. Seitdem arbeitete er als Personal- und Kulturdezernent der Stadt Ratingen. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe“, so Mendack, „zumal ich von je her meiner Heimatstadt Mülheim eng verbunden bin“.

Kontakt


Stand: 03.04.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel