Mülheim International

Jubelnde Kinder, Mülheim International - Leben, Arbeiten und Wirken in der Internationalen Stadtgesellschaft
 
  • Migration und Integration sind aktuelle - aber keineswegs neue - Themen in dieser Stadt: Bereits im 15. Jahrhundert kamen Schiffersknechte aus den Niederlanden in die Stadt am Fluss - und blieben hier.
  • Religiöse und politische Verfolgung wie auch wirtschaftliche und persönliche Gründe führten über die Jahrhunderte hinweg immer wieder dazu, dass Menschen ihre Heimat verließen und hier eine neue fanden.
  • Informieren Sie sich über die vielfältigen Themen aus dem Bereich "Mülheim international" in den hier aufgeführten (Archiv-)Beiträgen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die dort genannten Kontaktpersonen.

Weitere Infos

Stand: 27.04.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel