Archiv-Beitrag vom 28.07.2011Eichbaum-Café öffnet

Am Montag 1. August veranstalten das Familiennetzwerk Heißen und das Jugend Potenzial Projekt (JUPP) ab 17 Uhr für Jugendliche und Interessierte das erste Eichbaum-Cafe an der U18 Haltestelle.

Bei Kaffee-Köstlichkeiten und Gebäck lädt das Eichbaum-Café zum Austausch und Verweilen ein.
Darüber hinaus sollen Projektideen zur weiteren Belebung des Eichbaumgeländes mit kreativen Mitteln entwickelt werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen
beim Familiennetzwerk Heißen, Telefon: 0208 / 30 18 98 26 oder
beim Jugend Potenzial Projekt, Telefon: 0208 / 455 1534

Logo des Familiennetzwerkes Heißen: Ein Projekt des Mülheimer Bündnisses für FamilieJUPP Jugend Potential Projekt arbeitet mit Jugendlichen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte, mit Jugendeinrichtungen und Migrantenorganisationen zusammen!

Kontakt


Stand: 28.07.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel