Archiv-Beitrag vom 25.03.2011Gedenkstunde für die Opfer der Naturkatastrophe in Japan

Landesregierung NRW bittet alle Bürger um Teilnahme

Wappen NRWDie Landesregierung Nordrhein-Westfalen lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Gedenkstunde am Sonntag, 27. März 2011, 15.30 Uhr in den Düsseldorfer Nordpark Rotterdamer Straße, Engländerwiese unweit des Japanischen Gartens ein.

Nach einem Eröffnungspart mit Glockengeläut und einer Musikdarbietung wird die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen eine kurze Ansprache halten. Darüber hinaus ist vorgesehen, dass der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf sowie der japanische Generalkonsul sprechen.
Die Ansprachen werden jeweils in den Sprachen deutsch und japanisch gehalten bzw. übersetzt. Zwischen den Ansprachen werden buddhistische, christliche und japanische Elemente eingefügt.
Die Gesamtveranstaltung ist auf die Dauer einer Stunde ausgelegt.

Weitere Hinweise finden Sie in der beigefügten Einladung der nordrhein-westfälischen Landesregierung.

 

Kontakt

Kontext


Stand: 25.03.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Rufen Sie uns an!
Mo - Fr 8 - 18 Uhr
0208 / 455-0 oder die 115

Der Besuch des Bürgeramtes ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Aktuelle Infos zur VHS
Bürgeragentur online für Ihr Anliegen!
Flüchtlinge
Open Data
Aktuelle Baustellen
Zu den Veranstaltungen
Das aktuelle Wetter in Mülheim
Webcam für Mülheim