Archiv-Beitrag vom 30.03.2017Mülheim erhält einen Feuerwehrhafen

Die Feuerwehr Mülheim erhält einen Feuerwehrhafen. Der Hafen entsteht auf einem Teil des ehemaligen Kaufhofgeländes. Das Hafenbecken wird so angelegt, dass eine Verbindung durch einen unter der Ruhrstraße geführten Kanal zur Ruhr besteht.

Aprilscherz: Plan zum Neubauvorhaben zum Mülheimer Feuerwehrhafen

Die Hafenwache wird rund um die Uhr mit fünf Einsatzkräften der Feuerwehr besetzt sein.

Im Falle eines Falles kann der Einsatzleiter auf einen Jetski zurückgreifen um erste Erkundungen durchzuführen.

Die Feuerwehr Mülheim kann  für Einsätze auf dem Wasser auch auf spezielle Jetskis zurückgreifen

Des Weiteren stehen zwei weitere speziell ausgestattete
Boote zur Verfügung, welche je nach Einsatzlage eingesetzt werden können.

Die Feuerwehr Mülheim kann bei Einsätzen auf dem Wasser auf speziell ausgerüstete Boote zurückgreifen Die Mülheimer Feuerwehr kann für Einsätze auf dem Wasser auch auch spezielle Boote zurückgreifen

Fotos: Thorsten Drewes

April, April...

Der Aprilscherz bürgerte sich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Deutschland ein und ist seither ein netter Brauch. Die Stadtverwaltung ist mit dem Beitrag zur „Mülheim erhält einen Feuerwehrhafen" diesem Brauch gerne gefolgt und hat Sie "in den April geschickt". "Humor ist wenn man trotzdem lacht"... in diesem Sinne wünschen wir Ihnen noch eine schöne Zeit!

 

Kontakt


Stand: 02.04.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel