Archiv-Beitrag vom 23.10.2014RVR investiert in Auberg

Wandern in Mülheim an der Ruhr: Dafür eignet sich auch der grüne Auberg ganz hervorragendRund 80.000 Euro investiert der Regionalverband Ruhr (RVR) in die Naherholungsflächen am Auberg. Schon am kommenden Montag, 27. Oktober, starten die Arbeiten.

Dabei werden vor allem die Wege im Erholungsgebiet instand gesetzt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Wegen am Schmitterbach. Auch am Ausbau der Reitwege wird gearbeitet. Während der Maßnahme kann es sowohl im Erholungsgebiet als auch am Parkplatz Eschenbruch zu Einschränkungen kommen. Dafür bittet der RVR um Verständnis.

Weitere Informationen auch auf der Seite vom Regionalverband Ruhr.


Stand: 23.10.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel