Archiv-Beitrag vom 24.01.2012Schulen sparten erneut Energie

Auch für die abgelaufenen Jahre 2010 und 2011 wurden wiederum Mülheimer Schulen belohnt, die an dem Energiesparprojekt 30/40/30 teilgenommen haben. Zur "Auszahlung" der Energiesparerfolge traf man sich jetzt im Silentium der Gustav-Heinemann-Gesamtschule. 27 Schulen hatte sich im Schuljahr 2010/2011 beteiligt. Gemeinsam mit Harald Tittmann vom Energiedienstleister medl GmbH überreichte der technische Leiter des städtischen ImmobilienService, Matthias Knospe die symbolischen Schecks, verbunden mit dem Aufruf, dass möglichst viele Schulen sich auch künftig diesem Projekt anschließen mögen.

Energiesparen 30/40/30. 21.12.2011 Foto: Walter Schernstein

Foto: Walter Schernstein

Kontakt


Stand: 13.06.2012

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel