SommerLeseClub

Rückblick SommerLeseClub 2019

Beim diesjährigen SommerLeseClub gab es viele Neuerungen: So konnten erstmalig auch Erwachsene teilnehmen,  Teams gebildet und Veranstaltungen besucht werden.  Die Bewertungen der gelesenen Bücher oder Hörbücher konnten zusätzlich (oder alternativ) zum analogen auch in einem digitalen Logbuch eingetragen werden. Einige der analogen Logbücher wurden kreativ toll gestaltet und bei manchen reichten die vorgesehen Seiten für die Bewertungen gar nicht aus.

Mitgemacht haben rund 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – ein voller Erfolg! Es wurde viel gelesen, gehört und erzählt.

Zum Abschlussfest trafen sich dann am Samstag, den 7. September 2019 rund 400 der erfolgreichen Teilnehmenden im von der Stadtbibliothek gemieteten Kino im Forum.

Der SommerLeseClub wurde gefördert von: 

Logo der innogy SE (ehemals RWE)- Sponsoringpartner der Stadt Mülheim an der Ruhr - innogy SE

 

Hier gibt es ein paar Eindrücke vom Abschlussfest in 2019:

Foto vom SLC 2019 der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek Foto vom SLC 2019 der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek Foto vom SLC 2019 der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek
Foto vom SLC 2019 der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek Foto vom SLC 2019 der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek Foto vom SLC 2019 der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek
Foto vom SLC 2019 der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek Foto vom SLC 2019 der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek Foto vom SLC 2019 der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr - Stadtbibliothek

        


 

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 11.09.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel