Archiv-Beitrag vom 10.02.2015Umbaumaßnahmen Duisburger Straße

Neugestaltung der Duisburger Straße im Teilabschnitt Broich als fußgängerfreundliche Hauptverkehrsstraße

Der gesamte Straßenquerschnitt wird erneuert und umgestaltet. Die Anzahl der Fahrstreifen reduziert sich auf einen je Fahrtrichtung. In diesen werden auch die Gleisanlagen eingebaut. Hinzu kommt ein Linksabbieger zur Hochschule Ruhr West.

Beidseitig neben den Fahrstreifen werden Längsparkstände im Wechsel mit Baumstandorten angeordnet. Die Haltestellen werden barrierefrei ausgebaut und es werden barrierefreie Fußgängerüberwege angelegt.

Die Attraktivierung der Straße für Fußgänger und Radfahrer umfasst zudem beidseitig straßenbegleitende Geh- und Radverkehrsanlagen.

Der Gehweg auf der nördlichen Seite wird hierbei erstmalig angelegt und als Maßnahme der CO2- neutralen Fortbewegung im Rahmen der Nationalen Klimaschutz Initiative gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. 

 

Projektlaufzeit Förderkennzeichen           
1. November 2013 bis 31. Oktober 2015 03KS7558

Logo des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Nationale Klimaschutz Initiative

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.

Kontakt


Stand: 03.01.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel