Wiedereinstieg in den Beruf

Wiedereinstieg in den Beruf

Den Wiedereinstieg in den Beruf nach einer Familienpause sollten Sie gut planen. Eine Beratung kann dabei helfen.

Mutter arbeitet am Laptop mit dem Kind auf dem Schloß. Wer Familie und Beruf miteinander vereinbaren möchte, muss viele Herausforderungen meistern. - shutterstock

Frauen und Männer, die ihre Erwerbstätigkeit wegen der Betreuung von Kindern oder der Pflege von Angehörigen für eine gewisse Zeit aufgegeben haben, kommen früher oder später an den Punkt, die Rückkehr in den Beruf vorzubereiten. Dabei belastet eine längere Auszeit oft das Selbstwertgefühl und führt zu Zweifeln, den Einstieg nicht zu schaffen. Dazu besteht kein Grund!

Zwar sind die Chancen auf den Wiedereinstieg höher, wenn die Familienphase kürzer war, allerdings ist auch eine längere Familienzeit kein Karriereende!
Jährlich streben ungefähr eine Million Frauen und Männer in Deutschland nach einer Familienzeit zurück in den Beruf - und einem Großteil gelingt der Wiedereinstieg!

Oft haben Frauen und Männer zuvor qualifizierte Berufsausbildungen absolviert. Gelegentlich ist das fachliche Wissen in Teilen nicht mehr aktuell, trotzdem verfügen sie über ein großes Potenzial, welches durch eine berufliche Weiterbildung in kurzer Zeit aktualisiert werden kann. Zudem verfügen Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger durch die Familienzeit über zusätzliche soziale und persönliche Kompetenzen.

Aufgrund des demografischen Wandels und dem damit verbundenen drohenden Fachkräftemangel ist es unerlässlich, dieses Potential zu nutzen. Unternehmen können es sich nicht mehr leisten, auf die guten Qualifikationen von Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern zu verzichten!

Informieren Sie sich ausführlich zum Wiedereinstieg auf den Internet-Seiten Perspektive Wiedereinstieg und lassen Sie sich beraten.

Viel Erfolg!

Ihre Kontakte:

Agentur für Arbeit Mülheim an der Ruhr

Kaiserstraße 99
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0800 / 455-55 00 (kostenfrei)
arbeitsagentur

Die Spinnen e.V.

Fachstelle Frauen und Beruf Essen
Bäuminghausstraße 46
45326 Essen
Telefon: 0201 / 311071
E-Mail: versenden
diespinnen

Kontakt


Stand: 16.07.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel