Eppinghofen feiert zum zehnten Mal die Werkstattwoche und das Netzwerk

Eppinghofen feiert zum zehnten Mal die Werkstattwoche und das Netzwerk

Von Montag, 5. Oktober bis Freitag, 9. Oktober 2020 fand in Eppinghofen wieder die Werkstattwoche statt. In diesem Jahr stand die Woche unter dem Motto „Eppinghofen: Ein buntes Mosaik“ und bot ein abwechslungsreiches Programm für die Menschen und besonders die Kinder im Stadtteil.

Darunter waren beispielsweise ein Marionettentheaterstück von Marion und Nette e.V. für Kinder der Kindertageseinrichtung „Die Rettungszwerge“ und des Familienzentrums „Fiedelbär“. In der Volkshochschule an der Aktienstraße gestalteten Mütter von Kindern der Astrid Lindgren-Schule „Ein Mosaik aus Kissen“ und an der Grundschule am Dichterviertel wurden aus bunten Stoffen Bienenwachstücher hergestellt.

Das Bild zeigt Akteure der Werstattwoche 2020 beim Presseauftakt - Walter Schernstein

Neben Veranstaltungen, welche aufgrund der Corona-Regelungen intern in den einzelnen Einrichtungen durchgeführt wurden, gabe es auch wieder die Möglichkeit für Interessierte Angebote zu besuchen:

Ein buntes „Straßenbild“

Donnerstag, 8. Oktober ab 10.00 Uhr

Die PIA-Stadtdienste fahren Interessierte mit der Rikscha durch Eppinghofen und erkunden den Stadtteil.

Gott bringt Farbe in Dein Leben (Teil I)

Freitag, 2. Oktober ab 16.15 Uhr, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Gemeindezentrum Auerstraße 59, 45468 Mülheim an der Ruhr

Gemeinsam gestalten wir bunte Mosaikbilder.

Das Angebot richtet sich an Kindergartenkinder in Begleitung Erwachsener. 

Gott bringt Farbe in Dein Leben (Teil II)

Dienstag, 6. Oktober ab 16.00 Uhr, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Gemeindezentrum Auerstraße 59, 45468 Mülheim an der Ruhr

Die Kinder basteln kleine Geschenke, die in der Adventszeit verteilt werden sollen.

Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 7 und 12 Jahren.

Gott bringt Farbe in Dein Leben (Teil III)

Freitag, 9. Oktober ab 16.00 Uhr, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Gemeindezentrum Auerstraße 59, 45468 Mülheim an der Ruhr

Gemeinsam gestalten wir bunte Perlenketten und verbringen einen Nachmittag voller Basteln, Spaß und Spiel.

Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. 

Das Jahr war nicht nur wegen der Corona-Bedingungen besonders, 2020 feierte die Eppinghofer Werkstattwoche ihr zehnjähriges Jubiläum.
Viele der 16 Aktiv-Partner*innen sind bereits seit der ersten Projektwoche dabei, das Netzwerk wächst aber auch stetig und konnte in diesem Jahr mit der DRK-Kindertageseinrichtung „Die Rettungszwerge“ eine neue Partnerin willkommen heißen. „Ich freue mich über eine bunte Werkstattwoche, die genauso Vielfältig ist wie Eppinghofen. Besonders bedanken möchte ich mich auch bei RWW, die die diesjährige Werkstattwoche unterstützen.“ so Stadtteilmanagerin Lena Spörl.

Mehr Informationen zur Werkstattwoche bekommen Interessierte auch unter der Telefonnummer 0208 / 455-5192.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei RWW. Wir bewegen Wasser - RWW

Kontakt


Stand: 27.09.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel