Stadtteilmanagement Eppinghofen

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können die Öffnungszeiten des Stadtteilbüros von den angegebenen Zeiten abweichen. Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch (0208 / 455 51 92) oder per E-Mail (lena.spoerl@muelheim-ruhr.de)
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Dies ist das Logo des Stadtteilmanagements Eppinghofen.Das Stadtteilmanagement Eppinghofen wurde 2007 im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt“ eingerichtet und befindet sich in der Heißener Straße 16 - 18, zentral im Stadtteil gelegen. Seit 2010 befindet es sich in der Trägerschaft der gemeinnützigen Mülheimer Gesellschaft für soziale Stadtentwicklung mbH

Das Stadtteilmanagement Eppinghofen verfolgt verschiedene Zielsetzungen, die zusammen mit der Bewohnerschaft, Akteuren, den Fachämtern der Stadtverwaltung, der Politik, Vereinen und Verbänden umgesetzt werden. Dazu zählt beispielsweise die Lebensbedingungen für die Eppinghoferinnen und Eppinghofer zu verbessern, Beteiligungsangebote zu schaffen um Teilhabechancen zu erhöhen und Institutionen im Stadtteilbereich stärker zu vernetzen.

Die Projekte, Programme, Veranstaltungen und Aktionen lassen sich dabei einem oder mehreren der folgenden Arbeitsfelder zuordnen:

  • Bürgerschaftliches Engagement stärken
  • Negativ besetzte Orte aufwerten
  • Image und Identifikation fördern
  • Beratungs- und Bildungsangebote weiterentwickeln
  • Kulturelle Angebote ausweiten
  • Freizeitmöglichkeiten in Eppinghofen schaffen

Eine Übersicht über die aktuellen und vergangenen Aktivitäten des Stadtteilmanagements finden Sie hier sowie in den Jahresberichten, welche auch in gedruckter Form im Stadtteilbüro erhältlich sind.

Die Grundlage für diese Arbeit bildet das „Integrierte Handlungskonzept Eppinghofen 2022“, bei dessen Erstellung auch die Bewohnerschaft, sowie Stadtteilakteure und Stadtverwaltung beteiligt waren.

Die Bevölkerung hat auch darüber hinaus die Möglichkeit sich mit Ideen, Anregungen, Vorschlägen und Kritik aktiv in den Gestaltungsprozess und die Arbeit im Stadtteil einzubringen. Jeden Mittwoch von 11 bis 13 Uhr bietet das Stadtteilmanagement eine offene Sprechstunde an. Sie können jedoch auch jederzeit einen Termin außerhalb der Sprechstunde vereinbaren. Nutzen Sie dafür bitte das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Neuigkeiten

Lebensfrohes Bilderband schmückt Haupteingang der GGS Zunftmeisterstraße. Gemeinschaftsarbeit von Kindern und Künstler*innen. Das Foto zeigt die Schüler*innen mit Maske sitzend vor dem Haupteingang; rundherum die bunten Fliesen.

Lebensfrohes Bilderband schmückt Haupteingang der GGS Zunftmeisterstraße

"Die Gemeinschaftsarbeit von Kindern und Künstler*innen ist ein tolles Beispiel für unsere Schulkultur." ...mehr
Auf dem Foto sind Blätter und Tannenzapfen zu sehen, daneben befinden sich aus Ton modelierte Blätter und Zapfen.

Eppinghofer Naturerlebniswoche in den Sommerferien

In der zweiten Woche der Sommerferien starteten wieder zahlreiche Kinder aus Eppinghofen in die Naturerlebniswoche und erlebten Abenteuer in und mit der Natur. ...mehr
Das Spiel- und Lernprogramm Opstapje richtet sich an Familien mit Kindern unter drei Jahren. Das Plakat zeigt ein kleines lachendes Kind und das Opstapje Logo.

Opstapje Verabschiedung 2021

Einen feierlichen Abschluss bildeten die diesjährigen Verabschiedungen der Opstapje Familien, die das Programm erfolgreich absolvierten und sich nun auf ihre bevorstehende Kindergartenzeit freuen ...mehr

Weitere Nachrichten


Weitere Infos

Stand: 06.09.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel