Großtagespflege: Mehrfachnutzung von angemieteten Räumen

Großtagespflege: Mehrfachnutzung von angemieteten Räumen

Blick auf einen Kindertisch mit Holzstühlen in einem eingerichteten Kindertagespflege-Raum. Kita, Kinderbetreuung, Prüfung der Eignung von Bewerberinnen und Bewerbern für die Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater - Canva

Generell dürfen Räume der Großtagespflege außerhalb der Öffnungszeiten nur dann für andere Zwecke genutzt werden, wenn dafür eine Baugenehmigung erteilt wurde.

Gegebenenfalls bedarf es eines Bauantrages zur Erweiterung der Betriebszeiten. Im Einzelfall entscheidet das Bauordnungsamt, ob und welche Auflagen einzuhalten sind.

Bezüglich der genehmigungspflichtigen, erweiterten Nutzung angemieteter Räume der Großtagespflege ist das Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung/Stadtplanung zuständig sowie die Servicestelle für Betreuungsangebote schriftlich zu unterrichten.

Zurück zum A bis Z-Register.

Kontakt


Stand: 11.09.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel