Jugendstadtrat

Das neue Logo des Jugendstadtrates aus dem Jahre 2014Im Dezember 2006 wurde - auf Beschluss des Rates der Stadt vom 21. September 2006 - erstmals ein Jugendstadtrat (JSR)

für Mülheim an der Ruhr gewählt. Aktuell vertreten 18 Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 21 Jahren die Interessen der Jugendlichen in unserer Stadt. Die Wahlzeit für einen Jugendstadtrat beträgt zwei Jahre, am 13. Juni 2015 wurde der aktuelle Jugendstadtrat 2015 gewählt!

Rechtliche Grundlage für die Arbeit des Jugendstadtrates ist die Hauptsatzung, in der unter anderem beschrieben ist, welche Aufgaben der Jugendstadtrat hat und wie er Angelegenheiten, welche die Belange der Jugendlichen berühren, in Zusammenarbeit mit den anderen städtischen Gremien und der Verwaltung, behandeln kann. Zudem hat sich der Jugendstadtrat eine eigene Geschäftsordnung gegeben.

Die Sitzungen des Jugendstadtrates finden etwa alle zwei Monate statt und sind öffentlich. Die Sitzungstermine findet man im Ratsinformationssystem, ebenso alle öffentlichen Sitzungsunterlagen, Tagesordnungen sowie Niederschriften bereits stattgefundener Sitzungen.

Mitglieder des aktuellen Jugendstadtrates gemeinsam mit Oberbürgermeister Ulrich Scholten

 

Sitzungen des Jugendstadtrates (beginnend jeweils um 17 Uhr) finden im Historischen Rathaus, Sitzungsraum B.115 statt.

Telefonisch erreichbar sind die Mitglieder des Jugendstadtrates über die Telefonnummer 0208 / 455-4533 und die Telefonleitung der Bürgeragentur auf der Schollenstraße 0208 / 455-1644.

Der Jugendstadtrat hat für die inhaltliche Arbeit des Gremiums folgende Projektgruppen gebildet:

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Freizeit, Kultur und Sport
  • Politik und Soziales
  • Kooperation

In diesen Projektgruppen werden eigene Themenfelder erschlossen und Projekte entwickelt, welche die Mitglieder künftig umsetzen möchten.

Wichtig für die Arbeit des Jugendstadtrates ist es aber auch, über den Kontakt zu Mülheimer Jugendlichen zu erfahren, welche Probleme gesehen und welche Anregungen für die Arbeit des Jugendstadtrates gegeben werden können.

Da die Mitglieder des Jugendstadtrates ehrenamtlich neben Schule, Familie und mehr engagiert sind, sind sie nicht immer sofort zu erreichen. Für Fragen rund um den Jugendstadtrat stehen Ihnen daher die nachfolgenden Mitarbeitenden der Stadtverwaltung, die auch sonst die Arbeit des Jugendstadtrates begleiten und unterstützen, als Ansprechpartner zur Verfügung.

Hier geht es zur Seite des Jugendstadtrates.

Kontakt


Stand: 24.02.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel