Mülheim spricht viele Sprachen: Internationale Tage der Muttersprache

Der „Internationale Tag der Muttersprache“ ist ein von der UNESCO ausgerufener Gedenktag zur „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“. Er wird jährlich am 21. Februar begangen.

Mülheim spricht viele Sprachen: Internationale Tage der Muttersprache in Mülheim an der Ruhr

In Mülheim an der Ruhr leben derzeit Menschen aus mehr als 140 Nationen zusammen. Sie und ihre Muttersprachen tragen zur Vielfalt sowie zur kulturellen Bereicherung der Stadt bei. 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Das Projekt Mülheim spricht viele Sprachen wurde aus Mittel des AMIF-Fonds kofinanziert    Mit freundlicher Unterstützung der Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH (MEG) - MEG       Logo der innogy SE (ehemals RWE)- Sponsoringpartner der Stadt Mülheim an der Ruhr

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 10.04.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel