Mülheimer unterstützen Asylsuchende

Wir reichen uns die Hände. Gemeinsam für die Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund.Willkommensgrüße, gemeinsam die deutschen Sprachkenntnisse verbessern oder bei der Ersteinrichtung helfen - die Bereitschaft zu bürgerschaftlichem Engagement in Mülheim an der Ruhr ist groß. Wer erst einmal anfängt merkt schnell, aus "den Asylsuchenden" wird eine Familie mit ihren Kindern, die für den Schulbeginn noch einen Tornister brauchen oder sich über eine Begleitung beim ersten Weg zum Amt freuen würden.

Damit aus dem warmherzigen und engagierten Einsatz ein partnerschaftliches Miteinander von Flüchtlingen, Ehrenamtlichen sowie den Verantwortlichen in der Stadt und weiteren Institutionen und Netzwerken wird, finden regelmäßige Treffen vor Ort in den Stadtteilen statt.

Möchten auch Sie mitwirken oder das Engagement vor Ort durch eine Spende unterstützen?
Wenden Sie sich an das Centrum für Bürgerschaftliches Engagement (CBE).

Kontakt


Stand: 15.05.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel