Stadtelternrat Mülheim

Stadtelternrat in Mülheim an der Ruhr.

Herzlich Willkommen beim Stadtelternrat der Stadt Mülheim an der Ruhr!

Auf dieser Seite möchten wir uns kurz vorstellen sowie nützliche Informationen und Neuigkeiten mit Ihnen teilen. Außerdem können Sie uns jederzeit per E-Mail kontaktieren.
Wir freuen uns auf einen regen Dialog!

Wer sind wir?

Der Stadtelternrat (SER) ist ein gewähltes Gremium, die Mitglieder werden aus dem Kreis aller Elternbeiräte der Mülheimer Kindertageseinrichtungen gewählt. Wir möchten einen Austausch zwischen den Eltern und dem Amt für Kinder, Jugend und Schule sicherstellen. Zudem verstehen wir uns als Bindeglied zwischen den Eltern und den verschiedenen Trägern der Kindertageseinrichtungen in Mülheim. Der Stadtelternrat möchte bei Fragen und Kritikpunkten informieren und vermitteln.
Im Jugendhilfeausschuss der Stadt Mülheim hat der SER eine beratende Funktion und kann dort die Belange der Eltern anbringen.

Für das KiTa-Jahr 2019/2020 besteht der SER aus 13 Mitgliedern

Mitglieder des Stadtelternrates

Daniela Heimann "Die wilde 13",
Howadtstraße 10
Vorsitzende, Mitglied im Landeselternbeirat NRW
Julia Othlinghaus-Wulhorst "Die Rettungszwerge", Löhstraße 61 stellvertretende Vorsitzende
Annalena Mita "Lummerland", Althofstraße 12 Schriftführerin
Dominik Drieschner "Pusteblume",
Kaiser-Wilhelm-Straße 29
Kommunikation
Kathrin-Rosa Rose "Stöpsel Howadtstraße", Howadtstraße 14 Delegierte JHA¹
Vesile Demir "Wirbelwind",
Kämpchenstraße 75
 
Beatrice Fundel "KiKu Burgmäuse",
Burgstraße 50
 
Nicole Gensinger "Stöpsel Kämpchenstraße", Kämpchenstraße 57  
Jasmin Kasim "Menschenskinder",
Auerstraße 44-46
 
Lyba Naumann "Fiedelbär",
Hans-Böckler-Platz 11
 
Yasemin Önür "Regenbogenland", Schlägelstraße 5  
Harald Reschke "Sterntaler", Solinger Straße 18  
Kerstin Schubutz "Unter dem Regenbogen", Knappenweg 28  

Wir arbeiten derzeit daran, unser Netzwerk über die Stadtgrenzen hinaus weiter zu stärken, um uns noch besser mit anderen Stadtelternräten (JAEBs²) in NRW abstimmen zu können.

Unsere Schwerpunkthemen im KiTa-Jahr 2019/2020:

  • Vorbereitung auf die KiBiz³-Reform im Sommer 2020
  • Regelmäßiger Austausch mit dem Amt für Kinder, Jugend und Schule (z. B. zu Bedarfsermittlung und -deckung, Personalstärke, angebotenen Betreuungszeiten, Überbelegungen, etc.)
  • Regelmäßige Teilnahme an den Sitzungen der Träger in Mülheim
  • Besuche in den Kindertageseinrichtungen nach Einladung beziehungsweise Aufforderung
  • Offener Austausch mit den Eltern aller Mülheimer Kindertageseinrichtungen

Durch ein regelmäßiges Angebot von offenen Diskussionsrunden („Runder Tisch“) möchten wir Ihre Wünsche und Anregungen kennenlernen, aufnehmen und vorantreiben. Die genauen Termine und entsprechende Einladungen erhält Ihr Elternbeirat über die Einrichtung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

  • ¹JHA = Jugendhifeausschuss
  • ²JAEB = Jugendamtselternbeirat
  • ³KiBiz = Kinderbildungsgesetz
     
Aktuelles
  • Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Termine und Diskussionsrunden des Stadtelternrates derzeit ausgesetzt.
  • Weitere Informationen zum Betretungsverbot der Kindertagesbetreuung finden sich unter: mkffi.nrw
  • Wir möchten auf unsere aktuellen Stellungnahmen aufmerksam machen: KiTa-Öffnung, Sommerschließzeit 2020

Weitere Informationen:

Kontakt

Kontext


Stand: 07.05.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel