Großtagespflege Angestelltenverhältnis / Erlass des MKFFI

Großtagespflege Angestelltenverhältnis / Erlass des MKFFI

Zwei Tagespflegepersonen spielen mit Kleinkindern im Tagespflegenest. Kindertagespflegepersonen, Kita, Kindergarten, Kinderbetreuung, Pflegevater, Pflegemutter - Canva

Beschäftigt eine Kindertagespflegeperson (TPP) als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber Kindertagespflegepersonen im Angestelltenverhältnis, sind sowohl alle Arbeitgeberpflichten, als auch die Arbeitnehmerrechte zu beachten.
Tagespflegepersonen, die im Angestelltenverhältnis tätig sind, müssen eine Abtretungserklärung in der Servicestelle für Betreuungsangebote einreichen.

Ab dem 1. August 2022 müssen Anstellungsträger, Anstellungsträgerinnen beziehungsweise Arbeitgebende unter Umständen die Qualifizierung nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) im Umfang von 300 Stunden nachweisen (KiBiz § 22 Absatz 6) und eine Kooperationsvereinbarung mit dem Jugendamt schließen. Bei der Festanstellung ist der Erlass des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW (MKFFI) umzusetzen.

Zurück zum A bis Z-Register.

Kontakt


Stand: 11.09.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel