Abschied Dr. Ohde

Am 28. Januar tagte der Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales das erste Mal im noch neuen Jahr 2020. Für Dr. Georg Ohde, der als Amtsleiter des Gesundheitsamtes ständiger Verwaltungsteilnehmer des Gremiums ist, war es die letzte Sitzung von sehr vielen. Er ging Anfang Februar in den Ruhestand.

Verbschiedung Dr. Georg Ohde: Der langjährige Amtsleiter des Gesundheitsamtes ging Anfang Februar in den Ruhestand. v.l. Gesundheitsdezernent Marc Buchholz, Dr. Georg Ohde und Sascha Jurczyk, Ausschussvorsitzender des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales - privatv.l. Gesundheitsdezernent Marc Buchholz, Dr. Georg Ohde und Sascha Jurczyk, Ausschussvorsitzender des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

Foto: privat

Rund 150 Sitzungen dürfte er in den Jahren seiner Tätigkeit bei der Stadt Mülheim an der Ruhr begleitet haben. Angefangen im Jahr 1985 wurde er 1987 Amtsleiter und wird sein 40jähriges Dienstjubiläum als Leitender Stadtmedizinaldirektor im August 2020 nicht mehr im aktiven Dienst feiern. Der Ausschussvorsitzende Sascha Jurczyk, die Mitglieder des Gremiums und Beigeordneter Marc Buchholz bedankten sich für die angenehme und vor allem sehr kompetente Zusammenarbeit und wünschten Dr. Ohde alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Der bisherige stellvertretende Amtsleiter Thomas Hecker wird kommissarisch die Amtsleitung übernehmen.

Kontakt


Stand: 06.02.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel