Tierpat*innenschaft im Tiergehege Witthausbusch

Tierpat*innenschaft im Tiergehege Witthausbusch

Liebe Tierfreund*innen,
das Tiergehege ist auf Ihre Mithilfe angewiesen! Für die Pflegekosten einer Tierfamilie sind viele Pat*innenschaften nötig. Werden auch Sie Patin oder Pate für Ihre Lieblingstiere!

Futtermittel, Gehegeunterhaltung und Pflegepersonal kosten viel Geld. Die Optimierung der Gehege für eine artgerechte Tierhaltung ist, ebenso wie ein schöner Besuchsraum für ein attraktives Freizeitangebot, unerlässlich.

Für die Pflegekosten einer Tierfamilie sind viele Paten nötig. Werden auch Sie Pate für Ihre Lieblingstiere, wie die Kaninchen.

Wie werde ich Tierpatin oder Tierpate?

Sie können uns anrufen, wenn Sie sich eine Tierfamilie ausgesucht haben oder schreiben Sie uns eine E-Mail, nutzen Sie dazu die unten angegebenen Kontaktdaten.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Sofern gewünscht erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Unsere Bankverbindung

Sparkasse Mülheim an der Ruhr
IBAN-Nummer: DE78 3625 0000 0300 0001 00

Bitte tragen Sie unter Betreff den Pat*innennamen und das Stichwort "Tiergehege" ein sowie die gewünschte Tierfamilie.

Was kostet die Pat*innenschaft?

Tierfamilien:

Schafe 160,- Euro Gänse 60,- Euro
Ziegen 130,- Euro Enten 50,- Euro
Damwild 100,- Euro Hühner 40,- Euro
Kaninchen  25,- Euro Sittiche 30,- Euro
Meerschweinchen  20,- Euro Finken 15,- Euro
Mäuse  15,- Euro    

Die Pat*innenschaft wird für ein Jahr übernommen und kann beliebig verlängert werden.

Nachwuchs im Tiergehege Witthausbusch: Die Lämmlein erfreuen die Herzen der Besucher - Dieter Klein

Was habe ich von der Pat*innenschaft?

Einmal im Jahr findet ein Tag zu Ehren der Pat*innen und Spendenden statt. Im Rahmen dieses Tages haben Sie die Möglichkeit, die Ställe zu betreten und "innerhalb des Tiergeheges" mit den Tieren in Kontakt zu sein.

Alle Pat*innen werden - mit Einverständnis - an der Pat*innentafel mit Vor- und Nachname angegeben.

Bitte überdenken Sie auch die Möglichkeit, eine Pat*innenschaft zu verschenken.

20-Euro-Baustein

Eine weitere Möglichkeit zur Attraktivierung des Tiergeheges Witthausbusch ist der Erwerb eines 20-Euro-Wertpapieres.

Diese "Bausteine" sind beim Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen erhältlich (Hans-Böckler-Platz 5). Ein Muster des Wertpapieres ist als Pdf-Dokument im Anhang einsehbar.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

Kontakt

Kontext


Stand: 01.12.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel