Ambulant betreutes Wohnen

Ambulant Betreutes Wohnen (BeWo) für Menschen mit Behinderung

Laut der UN-Behindertenrechtskonvention haben alle Menschen das Recht zu entscheiden wo und mit wem sie leben wollen. Selbstständig zu wohnen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Keiner ist verpflichtet in besonderen Wohnformen zu leben. Das gilt auch für Menschen mit Behinderung.

Bildausschnitt mit vier Frauen in einer Wohnküche kochen gemeinsam, eine junge Frau schaut in einen großen Topf. Betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften, Lebenshilfe - Pixabay

Viele Menschen mit Behinderung wünschen sich diese Selbstständigkeit und möchten in einer eigenen Wohnung leben. Hierfür besteht die Möglichkeit, Ambulant Betreutes Wohnen (BeWo) in Anspruch zu nehmen. Menschen mit Behinderung sollen befähigt werden, in ihrer eigenen Wohnung ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben in der Mitte der Gemeinschaft zu führen.

An wen richtet sich das BeWo?

An Menschen mit einer wesentlichen

  • geistigen und/oder
  • psychischen Behinderung und/oder
  • Suchterkrankung.   

Die Betroffenen sind auf längere Zeit oder auf Dauer nicht in der Lage, ein selbstständiges Leben zu führen, am Leben in der Gesellschaft teilzuhaben.

Was geschieht im BeWo?

Die Hilfesuchenden werden insbesondere in den folgenden Lebensbereichen individuell betreut und unterstützt:

  • Selbstversorgung und Alltagsbewältigung
  • Tages- und Freizeitgestaltung
  • Aufnahme und Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Förderung der weitestgehenden Unabhängigkeit von Betreuung

Hierfür wird mit Unterstützung eines BeWo-Anbieters oder einer BeWo-Anbieterin (siehe unten) in einem Hilfeplan der individuelle Hilfebedarf festgestellt.

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Claudia Bohnes zur Verfügung.

Anbietende für Menschen mit einer geistigen Behinderung

KOKOBE

Koordinierung-, Kontakt- und
Beratungsstelle Mülheim an der Ruhr
Kaiserstraße 31 - 33
45468 Mülheim an der Ruhr

Martina Hackert-Kleinken
Sabrina Sunderbrink
Telefon: 0208 / 301896-10 oder 13
E-Mail: info@kokobe-mh.de
Internet: www.kokobe-mh.de

 

Lebenshilfe

Hänflingstraße 23
45472 Mülheim an der Ruhr

Sebastian Thesing
Telefon: 0208 / 409958-82
E-Mail: sebastian.thesing@lebenshilfe-muelheim.de
Internet: www.lebenshilfe-muelheim.de

 

Theodor-Fliedner-Stiftung

Kaiserstraße 29
45468 Mülheim an der Ruhr

Peter Bürgel
Telefon: 0208 / 43968-958
E-Mail: peter.buergel@fliedner.de

Internet: www.fliedner.de

 

 

Anbietende für Menschen mit einer psychischen Behinderung und / oder einer Suchterkrankung:

ABW Fretz

Viehofer Straße 67
45127 Essen

Ilse Fretz

Telefon: 0201 / 8945-777
E-Mail: post@abw-okay.de
Internet: www.abw-okay.de

ABW Ryll
Haunerlandweg 8
45147 Essen

Manuela Ryll-Sziedat

Telefon: 0208 / 88369-000
Fax: 0208 / 30678394
E-Mail: abwryll@googlemail.com

 

Ambulante Hilfen und Beratung

Gellertstraße 14
47057 Duisburg

Jeanine Lübke-Werny und Kolja Ruhl GbR
Telefon: 0203 / 759 88 465
Mobil: 0178 / 1523494
E-Mail: luebke-werny@bewo-und-beratung. de und ruhl@bewo-und-beratung.de

 

Aussicht GbR

Blumenstraße 56 a
47057 Duisburg

Gerd Steinmann
Telefon: 0203 / 3463-673
E-Mail: aussichtgbr@gmx.de

 

AWO Drogen

Gerichtstraße 11
45468 Mülheim an der Ruhr

Jasmin Sprünken
Telefon: 0208 / 45003-310
E-Mail: j.spruenken@awo-mh.de
Internet: www.awo-mh.de

 

AWO

Hauskampstraße 58
45476 Mülheim an der Ruhr

Udo Kaber
Telefon: 0208 / 45003-750
E-Mail: u.kaber@awo-mh.de
Internet: www.awo-mh.de

 

BeWo Kocks

Schildberg 44
45475 Mülheim an der Ruhr

Martina Kocks
Telefon: 0208 / 4378-483
E-Mail: martina.kocks@gmx.de

Büro für soziale Arbeit

Wiesenstraße 35
45473 Mülheim an der Ruhr

Rüdiger Szapons
Telefon: 0208 / 2998-751
E-Mail: ruediger.szapons@buero-fuer-soziale-arbeit.de

 

Caritasverband

Hingbergstraße 389
45472 Mülheim an der Ruhr

Andreas Josten
Telefon: 0208 / 899-2612
E-Mail: andreas.josten@caritas-muelheim.de
Internet: www.caritas-muelheim.de

 

Diakonisches Werk

Ambulante Gefährdetenhilfe

Auerstraße 47 und 49
45468 Mülheim an der Ruhr

Andrea Krause
Telefon: 0208 / 30245-0 und 30245-15
E-Mail: krause@diakonie-muelheim.de
Internet: www.diakonie-muelheim.de

 

Mülheimer Kontakte

Obere Saarlandstraße 1
45470 Mülheim an der Ruhr

Nicola Zech-Molitor
Telefon: 0208 / 409340-20 oder 409340-27
E-Mail: info-bewo@muekon.de
Internet: www.muekon.de

 

Regenbogen

Erlenstraße 63
47055 Duisburg

Dirk Bauer und Melanie Peter
Telefon: 0203 / 30036-51 und -42
E-Mail: bewo.team1@regenbogen-duisburg.de
Internet: www.regenbogen-duisburg.de

 

Reha Ruhr

Friedrich-Ebert-Straße 8
45468 Mülheim an der Ruhr

Mechthild Temme
Telefon: 0208 / 3017-100
E-Mail: temme@reha-ruhr.de

SPZ - Sozial Psychiatrisches Zentrum

Katholisches Stadthaus
Althofstraße 8
45468 Mülheim an der Ruhr

Birgitta Becker
Telefon: 0208 / 30853-43 und 30853-40
E-Mail: birgitta.becker@caritas-muelheim.de
Internet:  www.caritas-muelheim.de

 

Theodor-Fliedner-Stiftung

Kaiserstraße 29
45468 Mülheim an der Ruhr

Christina Börnig
Telefon: 0208 / 94168050
E-Mail: Christina.Boernig@fliedner.de
Internet: www.fliedner.de

 

Tofftet Leben Tobias Müller GmbH

Josefstraße 10
46045 Oberhausen

Marisa Horvath
Telefon: 0208 / 4566-391
E-Mail: info@tofftetleben.de
Internet: www.tofftet.de

 

Weitere Informationen finden Sie auf dem Informationsportal
"Leben mit Behinderungen in NRW".

Kontakt


Stand: 02.07.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel