Anmeldezahlen der Gesamtschulen für das Schuljahr 2021/2022

Anmeldezahlen der Gesamtschulen für das Schuljahr 2021/2022

Vom 1. bis zum 4. Februar wurden an den drei Mülheimer Gesamtschulen insgesamt 560 Schülerinnen und Schüler (Vorjahr 582) angemeldet, darunter 88 auswärtige (Vorjahr 106).

Schulkinder arbeiten mit einem Tablet im Schulunterricht - Referat I - Online Redaktion - Tyler Olson - Canva

Die Anmeldezahlen der Mülheimer Gesamtschulen bleiben weiter auf einem sehr hohen Niveau. Während die Nachfrage der Plätze an der Gesamtschule Saarn wieder gestiegen ist, sind die Anmeldungen an der der Willy-Brandt-Schule und an Gustav-Heinemann-Schule im Vergleich zum Vorjahr geringfügig zurückgegangen.
 

Anmeldungen zur Klasse 5 der Gesamtschulen für das Schuljahr 2021/2022
Stand: 4. Februar 2021 (Vergleichszahlen des Vorjahres - Stand: 5. Februar 2020)
 
Städt. Gesamtschulen insgesamt Vorjahr davon Auswärtige Vorjahr
Gesamtschule Saarn 72 66 Schüler/innen 2 1
Gustav-Heinemann-Schule 301 319 Schüler/innen 33 37
Willy-Brandt-Schule 187 197 Schüler/innen 53 68
Insgesamt 560 582 Schüler/innen 88 106

Um trotz des Anmeldeüberhanges möglichst vielen Kindern den Schulformwunsch Gesamtschule erfüllen zu können, wird derzeit von den Schulleitungen der Mülheimer Gesamtschulen ein „Schülerausgleichsverfahren“ durchgeführt. Noch vor Beginn des Anmeldeverfahrens zu den übrigen weiterführenden allgemeinbildenden Schulen am 24. Februar bis zum 26. Februar werden die Erziehungsberechtigten darüber benachrichtigt, ob ihr Kind aufgenommen werden kann. Schüler*innen, die eine Absage erhalten, müssen anschließend an einer anderen weiterführenden Schule angemeldet werden. Sie haben dann die gleichen Chancen wie diejenigen, die sich direkt für eine dieser Schulformen entschieden haben. Im Interesse des Kindes sollte die Anmeldung auch dann unbedingt erfolgen, wenn gegen die Entscheidung der Gesamtschule noch Rechtsmittel eingelegt werden.

Das Amt für Kinder, Schule und Jugend macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass in diesem Jahr coronabedingt eine Anmeldung an den übrigen weiterführenden allgemeinbildenden Schulen nur nach telefonischer vorheriger Terminabsprache bzw. nach vorheriger Online-Anmeldung möglich ist.

Genauere und aktuelle Informationen sind den jeweiligen Internetseiten der weiterführenden Schulen zu entnehmen.

Kontakt


Stand: 05.02.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel