Arbeitnehmer-Empfang im Medienhaus

Gut besucht war der Arbeitnehmer-Empfang des Oberbürgermeisters im Medienhaus. Das DGB-Motto zum Tag der Arbeit - „Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit“ - aufgreifend, sprachen OB Ulrich Scholten und Klaus Waschulewski (DGB) vor rund 100 geladenen Gästen.

         Der Arbeitnehmer-Empfang war gut besucht. - Dr. Claudia Roos
        (Fotos: Dr. Claudia Roos)

Der Oberbürgermeister ging in seiner Rede auch auf die wirtschaftliche Situation großer Mülheimer Unternehmen sowie die Sorgen um den Verlust von Arbeitsplätzen ein. Er bezog deutlich Stellung zum Thema „Ruhrbahn“ und zu dem Tarifabschluss im öffentlichen Dienst. 

     Oberbürgermeister Ulrich Scholten spricht zum Arbeitnehmer-Empfang - Dr. Claudia Roos

Gemeinsam mit dem DGB rief der OB dazu auf, „klare Kante gegen Rassismus und extreme Rechte“ zu zeigen. 

    OB Scholten und die Gäste des Arbeitnehmer-Empfangs folgen der Rede von Klaus Waschulewski (DGB) - Dr. Claudia Roos

BU: OB Scholten und die Gäste des Arbeitnehmer-Empfangs folgen der Rede von Klaus Waschulewski (DGB)

Hier finden Sie die gesamte Rede des Oberbürgermeisters zum Arbeitnehmer-Empfang 2018.

    DGB Jugend informiert OB Scholten am Rande des Arbeitnehmer-Empfangs über das Azubi-Tickek - Dr. Frank Steinfort

DGB Jugend informiert OB Scholten am Rande des Arbeitnehmer-Empfangs über das Azubi-Ticket (Foto: Dr. Frank Steinfort)

Kontakt


Stand: 27.04.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel