Arche-Park Witthausbusch: Ziegenbock Anton gestorben

Das Team des Arche-Park Witthausbusch gibt bedauerlicherweise den Tod des Ziegenbocks Anton, einer der ältesten Bewohner des Tiergeheges, bekannt: "Liebe Gäste des Arche-Park Witthausbusch, mit großer Traurigkeit und ebenso auch Dankbarkeit müssen wir leider bekannt geben, dass unser Anton am 16. Juli 2019 im Alter von 11 Jahren verstorben ist. Wir danken Anton von ganzem Herzen für seine eigenwillige und auch herzliche Art. Er war Vater von 36 Ziegenlämmern im Arche-Park Witthausbusch und ein guter Beschützer seiner Herde. Wir werden ihn sehr vermissen." 

Arche-Park Tiergehege Witthausbusch: Ziegenbock Anton ist leider am 16. Juli 2019 im Alter von 11 Jahren verstorben. - Dieter Klein

Anton war ein Liebling der vielen Besucherinnen und Besucher und hat allen große Freude bereitet.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Tiergehege Witthausbusch.

Kontakt


Stand: 17.07.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel