Aufstellung von Geldspielgeräten in Gaststätten

Casino, Geldspielautomaten, Spielgeräte, Spielhallen, Gewinne, Spielerlaubnisse, Gewerbe - Pixabay

Die Stadt Mülheim an der Ruhr weist auf eine am 10. November 2019 in Kraft tretende Änderung bei der Aufstellung von Geldspielgeräten in Gaststätten hin. Ab diesem Zeitpunkt dürfen in allen Gastronomiebetrieben nur noch maximal 2 Geldspielgeräte aufgestellt werden. Die Einhaltung wird durch das Ordnungsamt kontrolliert.

Kontakt


Stand: 04.11.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel