Ausbildungssuchende treffen Handwerk

6. Azubi-Speed-Dating der Kreishandwerkerschaft am 5. Dezember 2019

Ausbildungssuchende treffen Handwerk. 6. Azubi-Speed-Dating der Kreishandwerkerschaft am 5. Dezember 2019 - Langer

Bereits zum sechsten Mal fand am 5. Dezember 2019 in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft, des Jobcenter | Sozialagentur Mülheim an der Ruhr und der Agentur für Arbeit Mülheim/Oberhausen ein Azubi-Speed-Dating für Handwerksberufe statt. Gastgeberin war erstmalig die ELOMECH Elektroanlagen GmbH in deren Bildungszentrum die Veranstaltung stattfand.

Der stellvertretende Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Peter Schmidt, begeisterte in seiner Begrüßung leidenschaftlich für die Perspektiven im Handwerk und hob die gesellschaftliche Bedeutung dessen hervor. Zusätzlich wies er auf die guten Weiterbildungsmöglichkeiten und die Anerkennung des Meistertitels als „Bachelor Professional“ hin. 

Die Bereichsleiterin Casemanagement, Heike Gnilka, vom Jobcenter | Sozialagentur Mülheim an der Ruhr unterstrich die Notwendigkeit von Angeboten, die Betriebe und Schülerinnen und Schüler zusammen bringen – nur so könnte der passende Platz für alle Auszubildenden gefunden werden. Das Azubi-Speed-Dating für Handwerksberufe sei daher eine besondere Chance für Betriebe, Schülerinnen und Schüler. 

Ausbildungssuchende treffen Handwerk. 6. Azubi-Speed-Dating der Kreishandwerkerschaft am 5. Dezember 2019 - Langer

66 Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Sommer ihren Schulabschluss erwerben, trafen auf sechs verschiedene Gewerke: Elektroinstallation, KFZ-Mechatronik, Karosseriebau, Anlagenbau, Industriemechanik und Friseur beziehungsweise Friseurin. 

Ausbildungssuchende treffen Handwerk. 6. Azubi-Speed-Dating der Kreishandwerkerschaft am 5. Dezember 2019 - Langer

In Bewerbergruppen informierten sich die Jugendlichen über Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte und Verdienstmöglichkeiten bis hin zu Karriereperspektiven. Außerdem konnten sich die Ausbildungssuchenden direkt bewerben und mit den Arbeitgebenden gezielt in das Gespräch gehen. Einige Schülerinnen und Schüler haben noch während der Veranstaltung Zusagen für Praktika und Einladungen zu Einstellungstest erhalten.  

Ausbildungssuchende treffen Handwerk. 6. Azubi-Speed-Dating der Kreishandwerkerschaft am 5. Dezember 2019 - Langer

Wir möchten alle, die einen Ausbildungsplatz suchen und alle Betriebe, die noch einstellen wollen, dazu einladen, sich bei den angegebenen Kontakten zu melden. 

Wir bedanken uns bei der Kreishandwerkerschaft und den teilnehmenden Betrieben für ihr Engagement! 

Ihre Ansprechpersonen für Ausbildungsbetriebe

Akquise- und Vermittlungsservice, Ausbildung 
Jobcenter | Sozialagentur Mülheim an der Ruhr

Jasmin Förster 0208 / 455-5452
Manuel Geist 0208 / 455-5416

Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Mülheim an der Ruhr

Sascha Braun 0208 / 44304-820
Christoph Gohe 0208 / 44304-805

Kontakt


Stand: 06.12.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel