Baumaßnahme Mellinghofer Straße - Zechenbahn bis Stadtgrenze Oberhausen

Baumaßnahme Mellinghofer Straße - Zechenbahn bis Stadtgrenze Oberhausen

Radwegeanlagen mit Buskaps

Der mittlere Bauabschnitt zum Neubau von Radverkehrsanlagen auf der Mellinghofer Straße nördlich der Autobahn A 40 wird mit Instandsetzungen an der Fahrbahn voraussichtlich in dieser Woche abgeschlossen. Es handelt sich um witterungsbedingte Arbeiten. Die Buskaps (Haltestellen) wurden für einen höhenangepassten Einstieg in bestehender Lage ausgebaut. Alle Fahrspuren werden in dem Abschnitt wieder freigeben. Teilweise fehlen Fahrbahnmarkierungen, die nicht im Winter aufgebracht werden können. Folgen Sie der Beschilderung!

Baumaßnahme Mellinghofer Straße - Zechenbahn bis Stadtgrenze Oberhausen: Vollsperrungen notwendig. Umleitungen sind eingerichtet. - Rainer Verhufen/Tiefbauamt

Als letzte größere Bauphase wird unter anderem eine Gefahrenstelle an der Einmündung in die Heiermannstraße entschärft. Die Einrichtung dieses Bauabschnittes erfolgt kurzfristig mit Sperrung des Rechtsabbiegers. Es steht noch eine Fahrspur Richtung Oberhausen zur Verfügung. Eine Ampelüberquerung der Mellinghofer Straße kann nur auf der Richtung Oberhausen gelegenen Seite der Einmündung erfolgen. 

Es ist während der Bauzeit mit Beeinträchtigungen für alle betroffenen Verkehrsteilnehmenden zu rechnen. Eine großräumige Umfahrung des Baustellenbereiches wird empfohlen.

Kontakt


Stand: 01.12.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel