Archiv-Beitrag vom 26.03.2020Dank des Gesundheitsamtes

Archiv-Beitrag vom 26.03.2020Dank des Gesundheitsamtes

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch wenn wir uns noch mitten in der Coronakrise befinden und niemand abschätzen kann, wann wir zur Normalität zurückkehren können, möchten wir es nicht versäumen, uns im Namen des gesamten Gesundheitsamtes, besonders der Abteilung für Infektionsschutz  und Umweltmedizin, bei allen für die solidarische und unbürokratische Unterstützung in der Corona Krise zu  bedanken. Es ist nicht selbstverständlich, dass wir Aufgaben delegieren konnten und Sie uns den Rücken freigehalten haben, damit wir unsere Arbeit zu Verlangsamung des Virus verrichten können.

Der Infektionsschutz ist in den letzten Tagen und Wochen an seine Leistungsgrenzen geraten und ohne ihre Unterstützung und auch die Unterstützung aus dem eigenen Haus wären wir nicht in der Lage gewesen unseren Verpflichtungen nachzukommen. 

Daher noch mal ein herzliches Danke für Ihre Unterstützung!
 

Thomas Hecker                                            Dr. Frank Pisani

Kommissarischer Leiter                                Gesundheitsingenieur / Abteilungsleiter
des Gesundheitsamtes                                 Umweltmedizin und Infektionsschutz

Kontakt


Stand: 26.03.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel