Der Nikolaus fliegt in Mülheim ein

Der Nikolaus fliegt in Mülheim ein

Traditionelle Nikolaus-Aktion diesmal digital

Diese traditionelle Aktion findet dieses Jahr leider nicht wie gewohnt am MedienHaus der Stadt Mülheim statt. Aber auch in diesem etwas „anderen“ Jahr kommt der Nikolaus natürlich nach Mülheim.

Die traditionelle gemeinsame Nikolaus-Aktion vom Malteser Hilfsdienst, der Feuerwehr, der Johanniter-Unfall-Hilfe, dem Deutschen Roten Kreuz, des Technischen Hilfswerks, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft, der Notfallseelsorge sowie der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) findet dieses Jahr digital statt. Die Logos aller Hilfsorganisationen sind hier zu sehen, im Hintergrund ein Nikolaus mit roter Schutzmaske mit weißer Aufschrift 112. - Thorsten DrewesQuelle/Autor: Thorsten Drewes

Nach seiner anstrengenden Reise wird der Nikolaus auf dem Dach der Feuerwache landen. Dort angekommen wird er über eine Drehleiter vom Dach schweben und ein paar nette Worte an alle Kinder richten.

Die traditionelle gemeinsame Nikolaus-Aktion vom Malteser Hilfsdienst, der Feuerwehr, der Johanniter-Unfall-Hilfe, dem Deutschen Roten Kreuz, des Technischen Hilfswerks, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft, der Notfallseelsorge sowie der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) findet dieses Jahr „digital“ statt.

Zu sehen ist die Nikolausaktion ab Samstag, 5. Dezember 2020, 17 Uhr, auf dem YouTube-Kanal der Feuerwehr Mülheim.

Kontakt


Stand: 05.12.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel