OB ehrt neuen deutschen Hockey-Meister

Bei den Final Four in Krefeld feierten die Hockey-Männer vom Hockey- und Tennisclub Uhlenhorst Mülheim an der Ruhr Mitte Juni nach 21 Jahren die deutsche Meisterschaft und sicherten sich ihren 17. Meistertitel.

Am Samstag, 7. Juli 2018 fand die offizielle Ehrung des gesamten Teams auf der Anlage des Hockey- und Tennisclub Uhlenhorst statt. Oberbürgermeister Ulrich Scholten gratulierte als Repräsentant der Stadt Mülheim an der Ruhr dem gesamten Team und dem 1. Vereinsvorsitzenden Hanns-Peter Windfeder zur Meisterschaft.

HTCU ist neuer Deutscher Hockey-Meister 2018: OB Ulrich Scholten  (hinten, 3.v.r.) gratuliert dem gesamten Team und dem 1. Vorsitzenden Hanns-Peter Windfeder (hinten, 1.v.l.) im Rahmen der offiziellen Ehrung am 7. Juli auf der Anlage - HTCU

OB Ulrich Scholten (hinten, 3.v.r.) gratuliert dem gesamten Team und dem 1. Vorsitzenden Hanns-Peter Windfeder (hinten, 1.v.l.) im Rahmen der offiziellen Ehrung am 7. Juli auf der Anlage. (Foto: HTCU)


Stand: 09.07.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel