Erneuerung der Leineweberstraße

Vom 23.9. bis Herbst 2020 wird der nördliche Geh- und Radweg (Schloßstraßen-Seite) der Leineweberstraße erneuert. 

Um die Anlieger möglichst gering zu belasten, erfolgt der Ausbau in kleinteiligen, 20 Meter langen Abschnitten von der Friedrich-Ebert-Straße bis zur Eppinghofer Straße. Begonnen wird auf Höhe von Haus Nummer 31.

Verkehr und ÖPNV können die Leineweberstraße Bereich ohne Einschränkungen weiternutzen. Lieferverkehr kann im Geh- und Radwegbereich dagegen nur bis zum Beginn des jeweiligen Baufeldes fahren. 

Die fußläufige Erreichbarkeit der Hauszugänge ist durchgehend gegeben. Lediglich bei der unmittelbaren Erstellung des Eingangsbereiches wird es Einschränkungen geben. Diese werden vor Ort angekündigt und mit dem jeweils betroffenen Anlieger besprochen.

Für die Baumaßnahme ist der Zugang zu allen Flächen nötig. Am jeweiligen Baufeld ist die Nutzung des Gehweges für Auslagen, Werbeschilder, Sitzplätze und auch Markisen im Lichtraumprofil nicht möglich.

In der Bauzeit ist es erforderlich sämtliche Fahrzeuge aus dem obigen Bereich zu entfernen, um einen reibungslosen Ausbau durchführen und Verschmutzungen an Fahrzeugen ausschließen zu können. Den aufgestellten Haltverboten ist unbedingt Folge zu leisten.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu den Baumaßnahmen oder deren Ablauf haben, wenden Sie sich bitte an den aufgeführten Ansprechpartner. Die Stadt ist bemüht, eine beiderseitig befriedigende Lösung finden.

Für die baubedingten Beeinträchtigungen und eventuelle witterungsbedingte Bauzeitverzögerungen bitten wir Verständnis.

Die Leineweberstraße im Laufe der Zeit

Leineweberstraße im Laufe der Zeit - 1920er Jahre - Referat ILeineweberstraße im Laufe der Zeit - April 1955 - Referat ILeineweberstraße im Laufe der Zeit - alte Ecke Kohlenkamp 1957 - Referat I

 

Leineweberstraße im Laufe der Zeit - In Höhe der Stadtmitte 1959 - Referat ILeineweberstraße im Laufe der Zeit - In Höhe der Stadtmitte 1960 - Referat ILeineweberstraße im Laufe der Zeit - Zwischen Kohlenkamp und Löhberg 1960 - Referat I

 

Leineweberstraße im Laufe der Zeit - Ecke Bachstraße 1966 - Referat ILeineweberstraße im Laufe der Zeit - Blick auf den Hans-Böckler-Platz 1974 - Referat I

Kontakt


Stand: 19.09.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel