Eröffnung Krebsberatungsstelle in Mülheim an der Ruhr

Am 12. Dezember 2019 nimmt die Krebsberatungsstelle des Paritätischen/Parisozial Essen im Gesundheitsamt in der Heinrich-Melzer-Straße 3, Zimmer U.01, ihre Tätigkeit auf.

Eröffnung der Krebsberatungsstelle des Paritätischen/Parisozial Essen im Gesundheitsamt, Heinrich-Melzer-Straße 3. (v.l.) Mauno Gerritzen vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Mülheim, Thomas Schipper von der Tholl-Brandt Stiftung, Dr. Georg Ohde, Leiter des Gesundheitsamts, Dipl-Psychologin Kathrin Bochmann und Brigitte Eiben, Krankenschwester, Psychoonkologin. 12.12.2019 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Eröffnung der Krebsberatungsstelle des Paritätischen/Parisozial Essen im Gesundheitsamt, Heinrich-Melzer-Straße 3. (v.l.) Mauno Gerritzen vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Mülheim, Thomas Schipper von der Tholl-Brandt Stiftung, Dr. Georg Ohde, Leiter des Gesundheitsamts, Dipl.-Psychologin Kathrin Bochmann und Brigitte Eiben, Krankenschwester, Psychoonkologin.

Foto: Walter Schernstein

Die Krebsberatung bietet allen an Krebs erkrankten Menschen und deren Angehörigen in jeder Phase - vor, während und nach der Behandlung - eine unabhängige und kostenlose Beratung an. Die Mitarbeitenden haben eine gesundheitliche, pädagogische oder psychologische Grundausbildung absolviert und verfügen über eine psychoonkologische Zusatzausbildung. Das Angebot umfasst Gespräche und Hilfestellung in Krisensituationen, psychoonkologische Unterstützung, Vermittlung in Selbsthilfegruppen, Zugang zu medizinischen Informationen und sozialrechtlichen Basisinformationen. Die Beratungsstelle ist zudem eine Anlaufstelle mit Lotsenfunktion zu wichtigen Angeboten.

Sprechzeiten

Die Sprechzeiten sind zunächst donnerstags in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr und nach Vereinbarung. Telefonisch ist die Beratungsstelle ab sofort unter der Rufnummer 0208 / 455-5396 zu erreichen und per E-Mail unter: krebsberatung-muelheim-ruhr@paritaet-nrw.org.

Die Beratungsstelle wird aus freiwilligen Spenden finanziert. Jede einzelne Spende hilft den von einer Krebserkrankung betroffenen Menschen und ihren Angehörigen. 
Bankverbindung: Sparkasse Essen, Stichwort: Krebsberatung Mülheim,
IBAN: DE 29 3605 0105 0001 6924 09 

Kontakt


Stand: 13.12.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel