"Ich bin Kraftspender*in"

"Ich bin Kraftspender*in"

Spendenaufruf des Müttergenesungswerks 2022 - Mülheim unterstützt Kampagne

Das Müttergenesungswerk (MGW), eine gemeinnützige Stiftung und Spendenorganisation mit dem Ziel der Gesunderhaltung von Müttern, Vätern und pflegenden Angehörigen, bittet aktuell die Kommunen um Unterstützung bei der Organisation der jährlichen Sammlung rund um den Muttertag (8. Mai 2022). Der Deutsche Städtetag, ein freiwilliger Zusammenschluss von kreisfreien und kreisangehörigen Städten in Deutschland, zu dem auch Mülheim an der Ruhr gehört, unterstützt das MGW von Beginn an und hat dazu nun unter anderem die Sozial- und Jugenddezernent*innen der unmittelbaren Mitgliedsstädte um Unterstützung für die Sammlung des Müttergenesungswerkes 2022 gebeten.

Beigeordnete Dr. Daniela Grobe (Dezernentin für Gesundheit, Soziales und Kultur) und Beigeordneter David Lüngen (Dezernent für Jugend, Schule und Sport) - Dr. Hanna Hinrichs

Dem kommen die Beigeordneten Dr. Daniela Grobe, Sozialdezernentin und David Lüngen, Jugenddezernent gerne nach: "Wir erleben auch lokal, was es bedeutet, wenn Erziehungsberechtigte und Pflegende über ihre Grenzen hinausgehen, ihnen die Kraft schwindet. Ihnen allen gilt es, diese Kraft wieder zurück zu geben. Wir unterstützen daher gerne die Arbeit des Müttergenesungswerks und sind dankbar für jede Spende, die der gemeinnützigen Organisation zu Gute kommt. Seien Sie Kraftspender*in, um Erziehungsberechtigten und Pflegenden eine Auszeit möglich zu machen, sie in ihrer täglichen Arbeit mit der Familie zu unterstützen und ihnen beim Erhalt der eigenen Gesundheit zu helfen."

Gesunde Mütter, Väter, Erziehungsberechtigte und Pflegende sind die Voraussetzung für gesunde Kinder und Familien in unserer Gesellschaft

"Gerade die, seit nun schon mehr als zwei Jahren andauernde, Corona-Pandemie ist zudem eine große Belastung und Herausforderung für alle Mütter, Väter, Erziehungsberechtigte und pflegende Angehörige. Es fehlen ihnen vielfach Netzwerke und Unterstützung. Das Müttergenesungswerk bietet hier konkrete Hilfe an, die nachhaltig wirkt. Diese Arbeit unterstützen wir gerne", so die beiden Beigeordneten.

Weitere Informationen über die Sammlung und wie Sie spenden können erhalten Sie unter www.muettergenesungswerk.de/sammlung.

Kontakt


Stand: 09.05.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel