In den Herbstferien wieder Workshop in der Games Factory

Jungen und Mädchen ab Klasse 7 erhalten Einblicke in die Spielebranche

Auch in diesen Herbstferien lädt das zdi-Netzwerk Mülheim an der Ruhr in Trägerschaft der Mülheim & Business GmbH gemeinsam mit der Agentur für Arbeit wieder spielbegeisterte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 zu dem beliebten Workshop in die Games Factory Ruhr an der Kreuzstraße 1 - 3 ein. Jungen und Mädchen, die nicht nur gerne am Computer spielen, sondern auch über kreative Fähigkeiten verfügen, haben wieder über einen Zeitraum von fünf Tagen die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Bereich Grafikgestaltung und -entwicklung neuer Computerspiele zu sammeln. Aus aktuellem Anlass werden die Vorschriften der Coronaschutz-Verordnung eingehalten. Die Teilnahme ist für maximal acht Jugendliche möglich.

Virtuelle Sielerfiguren: Ferien-Workshop für Jugendliche im Bereich Grafikgestaltung in der Games Factory Ruhr. - Mülheim  Business GmbH

Unter Anleitung von zwei erfahrenen Dozenten der Games Factory Ruhr lernen die Teilnehmenden dabei verschiedene Berufsfelder in der Spielebranche kennen und schauen ein wenig hinter die Kulissen der Spieleproduktion. Zudem erhalten sie Tipps zum Zeichnen und Malen und sie lernen, wie den Spielfiguren am Bildschirm "Leben eingehaucht" wird.

Der Workshop ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei, eine Anmeldung bei Projektkoordinatorin Monika Bruckmann per E-Mail unter m.bruckmann@muelheim-business.de ist erforderlich. Die Teilnehmenden sollten einen eigenen Laptop oder einen "normalen" PC mit zeitgemäßer Hardware besitzen. Vorkenntnisse von Grafikprogrammen werden nicht vorausgesetzt.

Der Workshop findet vom 19. bis 23. Oktober 2020 von 10.00 bis 17.00 Uhr (inklusive Pausen) statt. Anmeldungen sind in der Zeit vom 28. September bis 9. Oktober 2020 möglich.

Neu im Programm des zdi-Netzwerkes Mülheim ist ein Ferienangebot im Online-Format „Creative Gaming-Elektro-Theater in Rec Room“. Jungen und Mädchen ab der 7. Klasse können bequem von zuhause aus an unserem kostenlosen Workshop teilnehmen. Zwei Gaming-Profis leiten die Jugendlichen an, an ihren Computern an einer virtuellen Theatervorstellung mitzuwirken. Es werden Kostüme geschneidert, Regie geführt, Kulissen gebaut und vieles mehr.
Der Kurs wird in der Zeit vom 19. bis 23. Oktober 2020 von 10.00 bis 17.00 Uhr online angeboten. Auch hier sind Anmeldungen vom 28. September bis 9. Oktober 2020 per E-Mail an Projektkoordinatorin Monika Bruckmann erbeten.
Nähere Infos zu den Workshops stehen online unter: http://www.gamesfactory-ruhr.de/ferien-workshops-herbstferien-2020/


Stand: 30.09.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel