Kinderbetreuung

English

Hier finden Sie Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten der Betreuung Ihrer Kinder in Mülheim an der Ruhr.


Betreuerin spielt mit Kindern. Kindertagespflegepersonen, Kinderbetreuung - Pixabay

Welche städtischen, konfessionellen oder Kindertageseinrichtungen in freier Trägerschaft es gibt, erfahren Sie im Navigator (Link siehe unten). Die städtischen Einrichtungen arbeiten nach dem Early-Excellence-Ansatz ("Mülheim bildet - von Anfang an!"), einige unter den Tageseinrichtungen haben sich zu Familienzentren weiterentwickelt.

Auch gut ausgebildete Tagespflegepersonen stehen zur Betreuung zur Verfügung. Für Kinder unter drei Jahren gibt es zudem Betreuungsplätze in Pflegenestern, in denen bis zu neun Kinder von zwei Tagespflegepersonen betreut werden. Informationen erhalten Sie unter dem unten angezeigten Link: Kindertagespflege.

Bei Fragen zu diesen Betreuungsmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an das Amt für Kinder, Jugend und Schule (siehe Kontakt).

Im offenen Ganztag, der an allen Mülheimer Grundschulen angeboten wird, wird Ihr Kind von 8 bis 16 Uhr betreut. An einigen Grundschulen besteht zudem die Möglichkeit, Kinder von 8 bis 13 Uhr verlässlich betreuen zu lassen. Ob dies an der von Ihnen gewünschten Schule möglich ist, erfragen Sie bitte dort oder auf der Internetseite der jeweiligen Schule.

An den weiterführenden Schulen gibt es verschiedene Nachmittagsangebote. Informationen hierüber erhalten Sie auf der Internetseite der jeweiligen Schule.

Bei Fragen zu den schulischen Betreuungsformen wenden Sie sich bitte an Andrea Kröll (siehe Kontakt).

Auf der Seite des Amtes für Kinder, Jugend und Schule können Sie sich über weitere Angebote und Aktionen für Kinder und Jugendliche, wie zum Beispiel Ferienspiele, informieren.

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 27.11.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel