Lernwerkstatt braucht weitere Spenden

Durch die großzügige Spende der WDL (Luftschiff Theo) ist die Arbeit der Lernwerkstatt Natur am Arche Park im Witthausbusch für die kommenden zwei Jahre gesichert.

Lernwerkstatt Natur im Witthausbusch. Pettenkofer Straße. 31.01.2020 Foto: Walter Schernstein - Walter Schernstein

Foto: Walter Schernstein

Die WDL-Geschäftsführung um Barbara Majerus und Frank Peylo überreichten Ende Januar einen Scheck in Höhe von 50.000 Euro für die Einrichtung im Witthausbusch. Damit ist die Finanzierung für die Jahre 2020/2021 gesichert. 140.000 Euro kostet der Betrieb der Lernwerkstatt insgesamt, so Bildungsdezernent Marc Buchholz. 110.000 Euro trägt die Stadt, der Rest wird durch Sponsoren und Sponsorinnen finanziert. „Für den Fehlbetrag suchen wir noch nach weiteren Spendern oder Sponsoren“, ruft Buchholz auf.
Wer die Arbeit der Lernwerkstatt Natur im Witthausbusch unterstützen möchten, kann sich an die Projektkoordinatorin Susanne Beckmann wenden.

Weitere Infos zur Lernwerkstatt Natur.

Kontakt


Stand: 20.02.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel