Ampeln

An 204 Kreuzungen und Einmündungen in Mülheim an der Ruhr werden die Verkehrsströme durch Ampeln (Lichtzeichenanlagen) gesteuert:

An 204 Kreuzungen und Einmündungen in Mülheim werden die Verkehrsströme durch Ampeln gesteuert.

  • 188 Ampeln gehören der Stadt,
  • 16 Ampeln liegen in der Baulast und Unterhaltung des Landes.
 

Die Anlagen sind koordiniert:

  • 147 der städtischen Ampeln werden zentral über einen Zentralrechner gesteuert, 
  • 41 Ampeln laufen mit eigener Steuerung.

 

Planungen, Neubau und die Unterhaltung und Wartung der Ampeln werden vom Amt für Verkehrswesen vorgenommen, das auch Schadens-und Störmeldungen entgegennimmt.

Kontakt


Stand: 07.10.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel