medl saniert den Kanal in der Schmalbeekstraße und Weiherstraße

Am Montag, 11. Januar 2021, beginnt die medl GmbH mit den Kanalbauarbeiten in der Schmalbeekstraße, welche voraussichtlich 12 Monate andauern werden. Die Bauarbeiten starten im Kreuzungsbereich der Talstraße und enden im Einmündungsbereich der Borbeckerstraße.

Baustelle, Pylonen, Kies, Bauen, Straßenbaumaßnahmen - Bild von Anne Retter auf Pixabay

Je nach Baufortschritt wird im weiteren Verlauf der Baumaßnahme entschieden, ob die Kanalbauarbeiten in der Weiherstraße parallel ausgeführt werden oder erst nach Fertigstellung der Arbeiten in der Schmalbeekstraße.
Die Baumaßnahme wird als Wanderbaustelle in vollgesperrten Straßenabschnitten ausgeführt.

Eine Durchfahrt der Schmalbeekstraße, zwischen Talstraße und Borbeckerstraße, ist während der Arbeiten nicht gegeben. Das Parken und die Andienung bis an die jeweiligen Baustellenabsperrungen sind hingegen von beiden Seiten eingeschränkt möglich.
Anwohnerinnen und Anwohner der Weihestraße werden über eine Zuwegung zu ihren
Häusern gelangen können. Gleichzeitig wird es auch zu zeitweisen Sperrungen der Einfahrten kommen.
medl bittet Anwohnende und Verkehrsteilnehmende um Verständnis für die Situation.


Stand: 05.01.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel