Mülheimer Wirtschaftsförderung ist umgezogen

Mülheimer Wirtschaftsförderung ist umgezogen

Die Mitarbeitenden der Wirtschaftsförderung sitzen nun im Technischen Rathaus

Die ehemalige Mülheim & Business Wirtschaftsförderungsgesellschaft ist zum 31. Mai aus dem Haus der Wirtschaft an der Wiesenstraße in die 19. Etage des Technischen Rathauses am Hans-Böckler-Platz 5 umgezogen.

Zoom auf einen gepackten Umzugskarton, im Hintergrund steht ein Paar an einem Fenster einer Wohnung, in der alles für einen Auszug gepackt wird. - Canva

Zum 1. Februar 2021 war die ehemalige Wirtschaftsförderungsgesellschaft organisatorisch in das neue Amt integriert worden. 
„Jetzt sind Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaftsförderung auch räumlich integriert und dies wird zukünftig für Unternehmen und Kunden vorteilhaft sein. Wir können nun Hand in Hand fördern, planen und entwickeln,“ erklärt Amtsleiter Felix Blasch. Das werde auch manche Prozesse beschleunigen und vereinfachen. 
In den vergangenen Wochen und Monaten wurde die IT umgestellt, um unter anderem den neuen Mitarbeitenden ein datensicheres Arbeiten im städtischen Netz im Home-Office zu ermöglichen. Mitte Mai erhielten alle auch neue städtische Telefonnummern.

Die neue Erreichbarkeit der Mitarbeitenden des Bereiches „Wirtschaftsförderung“:

Fabian Lüdtke (Unternehmensservice) 
Telefon: 0208-455 6122, versenden

Paul-Richard Gromnitza (Standortkommunikation)
Telefon: 0208-455 6124, versenden

Nicolai Rozek (Research & Standortanalyse)
Telefon: 0208-455 6121, versenden

Kay Zellmann (Gründerservice/StarterCenter NRW Mülheim)
Telefon: 0208-455 6123, versenden
 

Kontakt


Stand: 31.05.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel