Neue Energiesparchecks: "Mülheim macht mit!"

Jetzt vorsorgen mit einem kostenfreien Energiecheck für Ihr Haus

Auch 2019 gibt es wieder die Kampagne "Mülheim macht mit!" der Stadt Mülheim an der Ruhr. Durch eine Vor-Ort-Beratung des städtischen Energieberaters des Handwerks, Schornsteinfegermeister Mattias Klöckner, erhalten Gebäudeeigentümer und Gebäudeeigentümerinnen eine erste Einschätzung des Ist-Zustands ihres Wohngebäudes und der aktuellen Energieversorgung sowie Maßnahmenvorschläge zur Energieeinsparung. 

Neue Termine für einen kostenfreien Energiecheck- Machen Sie mit - Pixabay

Gerade bei älteren Gebäuden lohnt es sich, über die Wege der Energieeinsparung informiert zu werden, denn es gibt eine Vielzahl an kleineren und größeren Möglichkeiten, den Energieverbrauch zu reduzieren. Die Orientierungsberatung soll einen ersten Impuls für weitergehende Maßnahmen geben, indem grob kalkuliert wird, welche Veränderungen sinnvoll und wirtschaftlich wären. So können Ratsuchende die nächsten Schritte sicher angehen und die Einsparpotenziale mit Fachleuten aus Planung und Handwerk im Detail ermitteln.

Vereinbaren Sie für den kostenlosen Energiecheck jetzt gerne einen Termin, die Anzahl ist begrenzt! Telefonisch unter der Rufnummer 0208/455-6009 oder -6815 oder per E-Mail über energiewende@muelheim-ruhr.de.

Aussicht vom technischen Rathaus auf das winterliche Mülheim mit Kirchenhügel und Evangelischem Krankenhaus in der Wärmebilddarstellung (Thermografie) - Amt für Umweltschutz

Hier finden Sie weitere Informationen zu "Mülheim macht mit!".

Kontakt


Stand: 02.01.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel