Neue Schilder führen Laufsportbegeisterte auf den richtigen Weg

Drei Laufstrecken werden in den nächsten Wochen eingeweiht. Die Strecken sind Läufern natürlich bekannt, denn Mülheimer Laufvereine haben geholfen diese auszusuchen. Neu ist aber, dass die Strecken kilometriert sind. So weiß jeder Läufer und jede Läuferin genau, welche Runde wie lang ist und wo der Weg dafür lang geht. Um 15 Uhr werden am 7. April zwei Strecken am Uhlenhorst eingeweiht. Am 21. April um 15 Uhr wird die Strecke am Witthausbusch eingeweiht. 

Neue Schilder führen Laufsportbegeisterte auf den richtigen Weg - MSS

Schon seit längerem arbeitet der Mülheimer SportService gemeinsam mit dem Mülheimer Sportbund an diesem Thema. Neben der Prüfung der Möglichkeiten für eine beleuchtete Laufstrecke, sollten auch mehrere Laufstrecken kilometriert werden. Die Kilometrierung umfasst die Schilder für die Ausweisung jedes Kilometers, Pfeilschilder bei Abzweigungen und ein großes Übersichtssicht am Startpunkt der jeweiligen Laufstrecke. 
Der Reiz der 5,2-Kilometer und 10,2-Kilometer langen Strecken im Uhlenhorst liegt darin, dass sie direkt durch den Wald führen. Die Strecke am Witthausbusch, mit einer Länge von 3 Kilometern, bietet den Läufern und Läuferinnen die Möglichkeit, beliebig viele Extrarunden von jeweils einem Kilometer durch den Park individuell zu ergänzen. Die Koordination und Vermessung der Laufstrecken hat Laufsport bunert übernommen. Bei den Einweihungsterminen am 7. und 21. April werden auch Tempoläufer dabei sein, die verschiedene Geschwindigkeiten vorgeben und zum Mitlaufen motivieren. 

Eine Besonderheit an den kilometrierten Mülheimer Laufstrecken: In Kooperation mit der Feuerwehr Mülheim wurden Hinweisschilder namens MüSIS (Mülheimer-Standort Informations-System) aufgehängt. Darauf ist eine vierstellige Nummer zu finden, die im Notfall an die Feuerwehr durchgegeben werden kann, damit diese den Standort der hilfebenötigenden Person schnellstmöglich kennt und Hilfe schicken kann.

Zu den Eröffnungsterminen der Laufstrecken laden MSS und MSB herzlich ein.
Natürlich darf auch ein kleiner Verpflegungsstand nicht fehlen, um den sich Laufsport bunert kümmert.
Die Laufstrecken im Uhlenhorst werden schon am Samstag, 7. April 2018 um 15 Uhr durch Bezirksbürgermeister Hermann-Josef Hüßelbeck eröffnet.
Am Samstag, 21. April 2018 werden um 14 Uhr die Fitnessanlage und um 15 Uhr die Laufstrecke am Witthausbusch durch Bezirksbürgermeister Arnold Fessen eingeweiht. 

Finanziert wurde die Kilometrierung der Laufstrecken zum Teil aus Geldern, die beim letztjährigen Firmenlauf an den MSB gespendet wurden. Immerhin knapp 2.800 Euro sind so zusammengekommen und wurden nun in die Gesamtkosten mit eingebracht. Auch in diesem Jahr wird beim Firmenlauf wieder gesammelt. Spendenzweck sind Laufsportprojekte an Mülheimer Grundschulen.

Aktuell wurde ein Teilstück der 10 Kilometer-Laufstrecke geschlossen, da unvorhergesehen am Wambach gearbeitet wird. Das Teilstück wird erst Anfang Mai wieder geöffnet, sodass aktuell nur die 5 Kilometer-Laufstrecke gelaufen werden kann. Die Eröffnung findet aber wie geplant statt.

Eröffnungstermine

  • 7. April 2018, 15 Uhr Laufstrecke Uhlenhorst 
    Treffpunkt: Parkplatz Uhlenhorstweg/Ganghoferweg; Laufstrecken 5,2/10,2 Kilometer
  • 21. April 2018, 15 Uhr, Laufstrecke Witthausbusch 
    Treffpunkt: Sportanlage am Kahlenberg; 3 Kilometer + Extrarunden à 1 Kilometer
    (+21. April 2018 schon um 14 Uhr: Eröffnung „Outdoorgym Kahlenberg“)

Kontakt

Kontext


Stand: 03.04.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel