Oberbürgermeister Marc Buchholz besucht Stadtwache in der Innenstadt

Oberbürgermeister Marc Buchholz besucht Stadtwache in der Innenstadt

Lob für gute Zusammenarbeit zwischen Polizei und Ordnungsamt

„Es freut mich zu erleben, wie eine gute Zusammenarbeit zwischen Polizei und Ordnungsamt hier vor Ort, direkt in der Stadtwache in der Innenstadt, aussieht.“ Mit diesen Worten begann Oberbürgermeister Marc Buchholz Mitte März seinen Rundgang durch die Stadtwache.

Oberbürgermeister Marc Buchholz besucht die Stadtwache. 16.01.2021 Foto: Walter Schernstein - Walter SchernsteinFoto: Walter Schernstein

Bei seinem Besuch in der Stadtwache konnte er sich davon überzeugen, dass die enge Kooperation zwischen beiden Behörden und insbesondere das gemeinsame Bestreifen der Innenstadt funktioniert. Primäres Ziel der Einrichtung ist eine erhöhte sichtbare Präsenz im Innenstadtbereich, die sich durch niederschwellige Ansprache von Störenden auszeichnet. „Dies steigert das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger. Verknüpfte Kompetenz von Stadt und Polizei ist ein Garant für unbürokratische Problembewältigung aus einer Hand“, so der Oberbürgermeister weiter.

Die Stadtwache ist ein gemeinsames Projekt von Stadt und Polizei. Gut sichtbar, direkt gegenüber dem Rathaus im Ruhrquartier, wurde sie am bereits im Jahr 2017 eröffnet und hat sich seitdem bewährt. Die Stadtwache ist keine Polizeiwache im eigentlichen Sinn. Es handelt sich hierbei um einen zentralen Standort, von dem aus Doppelfußstreifen der Stadt und der Polizei gemeinschaftlich durchgeführt werden.

Kontakt


Stand: 23.03.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel