Öffentlichkeitsbeteiligung Fortschreibung integriertes Innenstadtkonzept

Veröffentlichung der Dokumentation

Seit dem Jahr 2015 arbeitet die Stadt Mülheim an der Ruhr auf Basis eines Integrierten Innenstadtkonzepts an der Entwicklung der Mülheimer Innenstadt. Offiziell läuft die erste Phase der Förderung aus dem Bund-Länder-Programm Soziale Stadt Ende des Jahres 2018 aus – aber die Entwicklung der Innenstadt und der angrenzenden Quartiere ist noch nicht abgeschlossen. Daher führen wir das Innenstadtkonzept gerade fort und nehmen dabei auch Eppinghofen in den Fokus: Zwischen März und Mai 2018 wurden gemeinsam mit den Mülheimerinnen und Mülheimern Perspektiven für die Zukunft der Mülheimer Stadtmitte und der angrenzenden Stadtteile entwickelt. Dabei kamen über 500 Ideen zusammen, die in Form von Projektvorschlägen zusammengefasst wurden. Die Ergebnisse liegen nun in Form einer Dokumentation vor. 

Öffentlichkeitsbeteiligung Fortschreibung integriertes Innenstadtkonzept: Stadtteilspaziergang durch Eppinghofen - Walter SchernsteinFoto: Walter Schernstein

Seit dem 15. November 2018 steht die Dokumentation der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Fortschreibung des Integrierten Innenstadtkonzepts online auf www.wertstadt.info beziehungsweise https://beteiligung.muelheim-ruhr.de/innenstadt zum Download bereit. Sie liegt außerdem in gedruckter Form in der wertstadt und dem Stadtteilmanagement Eppinghofen aus. 

Öffnungszeiten der Wertstadt

  • Montag, Dienstag und Mittwoch: 10 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
  • Donnerstag: 10 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr
  • Freitag: 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr

Öffnungszeiten Stadtteilmanagement Eppinghofen

  • Montag und Dienstag von 10 bis 12.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Während der Sichtung der Beteiligungsergebnisse wurde auch bewertet, ob die Beiträge potentiell für das Innenstadtkonzept verwendet werden können. Alle geeigneten Beiträge werden nun auf technische und finanzielle Umsetzbarkeit sowie auf fachliche Relevanz überprüft und in Arbeitsgruppen mit den zuständigen Fachleuten diskutiert, bewertet und zu konkreten Maßnahmen weiterentwickelt. Die Entscheidung, welche Maßnahmen letztendlich umgesetzt werden, trifft die Mülheimer Politik – auch unter Abwägung der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel. Ist die Fortschreibung des Integrierten Innenstadtkonzepts durch den Rat der Stadt beschlossen, wird das Konzept zur Beantragung von Fördermitteln bei der Bezirksregierung Düsseldorf eingereicht.

Alle Informationen zum bisherigen und weiteren Prozess erhalten Sie auf www.wertstadt.info.

Hier finden Sie die Dokumentation der Öffentlichkeitsbeteiligung als pdf-Datei.

Kontakt


Stand: 21.11.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel