Offizielle Delegation und Bürgergruppe aus Kouvola zu Gast in Mülheim an der Ruhr

Vom 4. bis zum 6. September 2018 war eine vierköpfige offizielle Delegation der finnischen Partnerstadt Kouvola zu Gast in Mülheim an der Ruhr. Der Verein zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Mülheim an der Ruhr e.V. war gleichzeitig Gastgeber für eine kleine Bürgergruppe aus Kouvola.

Vierköpfige offizielle Delegation der finnischen Partnerstadt Kouvola zu Gast in Mülheim an der Ruhr. - Stadt Mülheim an der Ruhr

Am Dienstagabend hatte der Verein die Gäste zu einem Freundschaftsabendessen eingeladen. Oberbürgermeister Scholten, ebenfalls Gast des Vereins an diesem Abend, betonte in seiner kurzen Ansprache unter anderem den wichtigen Stellenwert, den solche Begegnungen innehaben und dass es die Akteure und ihr Handeln sind, welche die Städtepartnerschaften mit Leben füllen.

Am folgenden Tag fand im Ratssaal der offizielle Empfang seitens der Stadt statt. Bürgermeisterin Wietelmann begrüßte die Gäste und nach Eintragung in das Gästebuch der Stadt Mülheim und einer Besichtigung des Rathausturmes nahmen die Gäste an einer Stadtrundfahrt teil.

Im Rahmen ihrer Funktion als europapolitische Sprecherinnen nahmen Bürgermeisterin Wietelmann und Bürgermeisterin Schröder am Programm der Gäste teil und mussten den Gästen viele Fragen unter anderem bezüglich der Stadtentwicklung beantworten.

Außerdem wurden intensive Fachgespräche mit bezüglich einer möglichen Kooperation im Touristiksektor sowie einer Beteiligung der Stadt Mülheim an einem Projekt mit Jugendlichen in Kouvola geführt.

Kontakt


Stand: 12.09.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel