Origineller Adventstisch in der Camera Obscura

Optische Kleinigkeiten für Adventskalender und Weihnachtsfest mit Gratisgeschenk

Weihnachten kommt ja bekanntlich immer sehr plötzlich! Damit man nicht mit leeren Händen da steht, sorgt der niveauvolle Adventstisch im Museumsshop der Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films für ausgefallene Abhilfe: Reich gedeckt mit optischen Spielereien – von Kaleidoskopen über weihnachtliche Guckkästen bis hin zu den beliebten 3D-Bilderbüchern – ist alles vertreten.
Von lebendigen Büchern, schillernden Kaleidoskopen, frechen Kreiseln und Schiebebüchen von Meggendorfer über kreative Bausätze, verschiedene Lithophanien, deren Reliefdarstellungen durch flackernden Kerzenschein zum Vorschein kommen, bis hin zu Bastelbögen, interaktiven Weihnachtskarten, (Weihnachts-)Guckkästchen und Miraskopen, wurde vieles auf dem festlich erleuchteten Tisch liebevoll angeordnet. Vor allem für die kleinen Besucher und Besucherinnen gibt es hier einiges zu entdecken.

Von Kaleidoskopen, die durch wunderschön wechselnde Muster faszinieren, über weihnachtliche Lithophanien, deren Reliefdarstellungen durch flackernden Kerzenschein zum Vorschein kommen, bis hin zu Weihnachtsguckkästen, in denen die Betrachtenden immer wieder etwas Neues entdecken, ist alles auf dem liebevoll gestalteten Adventstisch vertreten. Vor allem für die kleinen Camera Obscura-Besucher und -Besucherinnen gibt es einiges zu entdecken: weihnachtliche Bastelbögen, 3D-Bilderbücher, Holzspielzeug und sogar Bücher mit Tieren, die sich bewegen. Und natürlich bietet auch der Rest des Museumsshops zahlreiche Anreize fürs Auge. - MST GmbHFoto: MST GmbH

Zudem gibt‘s ein besonderes Angebot: Beim Kauf von mindestens fünf Artikeln gibt es ein Geschenk gratis als sechsten Artikel dazu!

Tipp zum Entspannen und Staunen: Das ausgesuchte Geschenk für die Lieben oder sich selbst kann danach in gemütlicher Atmosphäre im angrenzenden Museumscafé bei einer wärmenden Kaffeespezialität oder einem Glühwein in Ruhe noch einmal begutachtet und ausprobiert werden.
Der Eintritt in das von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) betriebene Museum beträgt für Erwachsene 4,50 Euro, für Kinder bis 14 Jahre 3,50 Euro und Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.

Hinweis:
Museumsshop und -café sind auch für NichtMuseumsbesucherinnen und -besucher geöffnet.


Stand: 30.10.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel