Renaturierung Rumbach: Änderung der Verkehrsführung Althofstraße/Dickswall ab 6. September 2021

Renaturierung Rumbach: Änderung der Verkehrsführung Althofstraße/Dickswall ab 6. September 2021

Die Baumaßnahmen der Stadt Mülheim an der Ruhr zur Renaturierung des Rumbachs treten in eine neue Phase. Ab September 2021 wird mit dem Teilbauabschnitt 3.6 begonnen. Die Änderung der Verkehrslenkung plant das ausführende Unternehmen für kommenden Montag, 6. September 2021. 

Baustellen und Absperrungen, wie hier auf dem Dickwall, führen zu Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet. Das Foto zeigt kleine Absperrbarken mit gelb/orangen Leuchten hintereinander sowie Autos und ein Gebäude im Hintergrund. - Sabine Meier

Ab Ende September muss auf der Althofstraße zwischen Kaiserstraße und Dickswall eine der beiden Fahrstreifen gesperrt werden. 
"Behinderungen und Belastungen für die Anwohner*innen, die Gewerbetreibenden und die Verkehrsteilnehmenden werden sich nicht vermeiden lassen. Hierzu bittet die Stadt Mülheim an der Ruhr schon heute um Verständnis.", so Stadtsprecherin Anke van Löchtern.

Auf dem Dickswall bleibt die Verkehrsführung zunächst unverändert. Hier wird es jedoch noch im Laufe des Jahres zu größeren Umbaumaßnahmen kommen, welche rechtzeitig kommuniziert werden.

Weitere Informationen finden Sie ebenfalls in unserem Baustellenkalender.

Kontakt


Stand: 31.08.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel