Ruhrbahn erweitert Schulbusfahrten

Positive Gespräche zwischen Ruhrbahn und Schulamt

Seit Montag, 28. September 2020, verstärkt die Ruhrbahn GmbH die sogenannten KOOP-Fahrten mit mehr Fahrzeugen und einem angepassten Fahrplan. Aufgrund intensiver Gespräche zwischen der Ruhrbahn GmbH und dem Schulamt Mülheim an der Ruhr konnte das Angebot kurzfristig erweitert werden.

Busse der Ruhrbahn. Das Foto zeigt einen gelben Bus in der Vorderansicht an der Haltestelle Stadmitte. Im Hintergrund sieht man noch Ausschnitte des Rathausturms. - Sabine Meier

In der ersten Betriebswoche werden Erfahrungen gesammelt, in wieweit die Fahrten angenommen werden, um erforderlichenfalls nochmals nachsteuern zu können.

Ruhrbahn-Geschäftsführer Uwe Bonan freut sich für die Schülerinnen und Schüler der Schulen entlang des Linienweges: „Ich bin froh, dass es uns jetzt gelungen ist, gemeinsam mit dem Schulamt zu handeln, um die Situation für die Schülerinnen und Schüler vor Ort durch den Einsatz zusätzlicher Fahrzeuge zu verbessern. Wir bemühen uns, gemeinsam mit den Verantwortlichen von Stadt und Schule, Anpassungswünsche in jeglicher Form zu berücksichtigen, in diesem Fall hat es sehr gut geklappt.“

Die Fahrten werden jeweils mit drei zusätzlichen Bussen durchgeführt.

Montags

  • 9.25 bis 9.46 Uhr
  • 9.20 bis 9.42 Uhr
  • 9.20 bis 9.39 Uhr

Mittwochs

  • 11.35 bis 11.56 Uhr und 13.40 bis 14.02 Uhr
  • 11.30 bis 11.52 Uhr und 13.35 bis 13.57 Uhr
  • 11.40 bis 11.59 Uhr und 13.35 bis 13.55 Uhr

Freitags

  • 9.25 bis 9.46 Uhr
  • 9.20 bis 9.42 Uhr
  • 9.20 bis 9.39 Uhr


Haltestellen (H):

  • Gymnasium Broich: (H) Kiebitzfeld  
  • Karl-Ziegler-Schule: (H) Scharpenberg
  • Luisenschule: (H) Kuhlendahl
  • Otto-Pankok-Schule: (H) Bruchstraße, Ecke Scheffelstraße   
  • Gymnasium Heißen: (H) Kleiststraße

Weitere Informationen auf der Seite der Ruhrbahn Mülheim.


Stand: 30.09.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel