Ruhrgebietsweites Stadtradeln wird verschoben

Wegen der Corona-Pandemie wird das diesjährige Stadtradeln in der Metropole Ruhr verschoben. Die Aktion, die eigentlich vom 17. Mai bis 6. Juni laufen sollte, wird erst nach den Sommerferien starten.

Stadtradeln ist eine Kampagne des Klimabündniss e.V. - Klimabündnis e.V.
Stadtradeln ist ein Wettbewerb des Klimabündnisses, das im Ruhrgebiet unter der Federführung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) aktiv ist. Mit dabei sind die Städte Bochum, Bottrop, Castrop-Rauxel, Dortmund, Dorsten, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Hamm, Herdecke, Herne, Marl, Mülheim an der Ruhr, Recklinghausen, Sprockhövel und Witten.

Das genaue Datum für den Wettbewerb wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Weitere Informationen unter www.stadtradeln.de.

Kontakt


Stand: 01.04.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel